Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Australien und Neuseeland wollen ihre Standards harmonisieren, sie enger an die IFRS anpassen

  • Australien Image
  • Neuseeland Image

08.07.2010

Der australischer Standardsetzer (Australian Accounting Standards Board, AASB) und der neuseeländische Standardsetzer Financial Reporting Standards Board (FRSB) haben gemeinsame Entwürfe von Vorschlägen zur Harmonisierung ihrer jeweiligen Standards hinsichtlich der Anwendung der IFRS wie in Australien und Neuseeland übernommen herausgegeben.

In den Entwürfen wird vorgeschlagen, viele der IFRS-bezogenen Unterschiede zwischen den beiden Ländern in Bezug auf gewinnorientierte Unternehmen abzuschaffen, und sie stellen die erste Phase eines längerfristigen Projekts zur Harmonisierung der Bilanzierungsvorschriften in Australien und Neuseeland dar. Gewinnorientierte Unternehmen, die die australischen Rechnungslegungsstandards oder die neuseeländischen IFRS anwenden, können in Anspruch nehmen, die IFRS wie vom IASB herausgegeben einzuhalten. Diese Aussage wird durch die neuen Vorschläge nicht gefährdet. In den Entwürfen heißt es:

 

Sowohl Australien als auch Neuseeland haben Rechnungslegungsvorschriften auf Grundlage der IFRS eingeführt. Beim Übergang auf die Standards wurden in jedem Rechtskreis jedoch wegen rechtskreisspezifischer Gründe Änderungen an den IFRS vorgenommen. Bestimmte Aspekte der IFRS wie in Australien übernommen weichen von den IFRS wie in Neuseeland übernommen ab. Zum Teil aufgrund direkter Initiativen des AASB und des FRSB und zum Teil als Ergebnis der gemeinsamen Absichtserklärung der Premierminister und der Vorschläge zu einem gemeinsamen Wirtschaftsmarkt vom August 2009, haben die Boards dieses Projekt ins Leben gerufen, das darauf abzielt, harmonisierte Standards für gewinnorientierte Unternehmen zu entwickeln, die die vollen australischen oder neuseeländischen Standards anwenden.

Folgende weiterfühende Informationen stehen Ihnen zur Verfügung:

Unsere Übersicht über die Anwendung der IFRS weltweit finden Sie hier.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.