Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IOSCO-Prinzipien zur Datensammlung über Hedge-Fonds

  • IOSCO Image

15.03.2010

Der fachliche Ausschuss der internationalen Vereinigung der Wertpapieraufsichtsbehörden (International Organization of Securities Commissions, IOSCO) hat Einzelheiten einer Vorlage zur weltweiten Sammlung von Informationen über Hedge-Fonds, auf die man sich verständigt hat, veröffentlicht.

Die Vorlage ist dazu gedacht, die Sammlung auf den Austausch einheitlicher und vergleichbarer Daten zwischen den Aufsichtsbehörden und anderen berufenen Organisationen zu ermöglichen, um eine internationale Zusammenarbeit der Aufsichten bei der Identifizierung möglicher systemischer Risiken in diesem Sektor zu erleichtern. IOSCO ist der Ansicht, dass die Teilnehmer u.a. am besten über ihre Handelstätigkeiten, die Märkte, in denen sie tätig sind, Finanzierung und Informationen über die Gegenparteien beobachtet werden können.

Es gibt elf vorgeschlagene Kategorien an Informationen, die sowohl aufsichtliche als auch systemische Daten einbeziehen und auf den Empfehlungen zur Datensammlung aufbauen, die im Abschlussbericht über die Beaufsichtigung von Hedge-Fonds (aus dem Juni 2009) niedergelegt sind. Bei diesen Kategorien handelt es sich um:

Allgemeine Informationen über Manager und Berater

Erfolgslage und Anlegerinformationen hinsichtlich gedeckter Fonds

Gemanagte Vermögenswerte

Produktrisikopositionen (brutto und netto) sowie Konzentrationen an Klassen von Vermögenswerten

Geografische Risikopositionen, brutto und netto

Sachverhalte im Zusammenhang mit Handel und Umschlag

Sachverhalte im Zusammenhang mit Vermögenswerten/Schulden

Kreditaufnahme

Risikosachverhalte

Risikopositionen aus der Bonität der Gegenpartei

Sonstige Sachverhalte

IOSCO empfiehlt, dass die erste Übung zur Datensammlung nach bestem Gewissen im September 2010 erfolgen sollte (infolge der in vielen Rechtskreisen im Gang befindlichen Gesetzesentwicklung). Weitere Informationen in englischer Sprache:

Presseerklärung (168 KB)

Abschlussbericht über die Beaufsichtigung von Hedge-Fonds Juni 2009 (277 KB)

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.