Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Aussage des PCAOB-Vorsitzenden Goelzer

  • PCAOB Image

24.05.2010

Am 21. Mai 2010 sagte der kommissarische Vorsitzende der US-amerikanischen Aufsichtsbehörde für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (Public Company Accounting Oversight Board, PCAOB), Daniel L.

Goelzer, unter Eid im Rahmen einer Anhörung zu Bilanzierungs- und Prüfungssachverhaltenaus (in englischer Sprache, 134 KB), die von dem Finanzdienstleistungsunterausschuss des Repräsentantenhauses zu Kapitalmärkten, Versicherungen und von der Regierung unterstützten Unternehmen durchgeführt wurde. Die Aussagen des Vorsitzenden Goelzer deckten unter anderem folgende Themen ab:

die Verantwortlichkeiten des PCAOB

die jüngsten Tätigkeiten der PCAOB im Zusammenhang mit der Finanzmarktkrise

Herausforderungen, vor denen die PCAOB steht

Im Abschnitt zu 'Herausforderungen' setzte sich der Vorsitzende Goelzer mit der Unfähigkeit der PCAOB auseinander, Untersuchungen nicht US-amerikanischer Prüfungsgesellschaften in der Europäischen Union, der Schweiz und China durchzuführen, obwohl diese Gesellschaften Unternehmen prüfen, die bei der SEC registriert sind; der Grund dafür liegt darin, dass der Sarbanes-Oxley Act, infolgedessen die PCAOB geschaffen wurde, der PCAOB verbietet, Informationen über Untersuchungen und Nachforschungen mit ausländischen Aufsichtsorganen über die Prüfungsgesellschaften zu teilen. Der Vorsitzende Goelzer meinte, dass gegenwärtig eine Änderung des Gesetzes durch den Kongress erwogen würde, der zufolge die PCAOB Informationen mit ihren ausländischen Gegenstücken austauschen dürfe. Der Vorsitzende Goelzer meinte ferner, dass ein Urteil des Obersten Gerichtshofs der USA bis zum 30. Juni 2010 in einem Fall erwartet würde, in welchem es um die Verfassungsmäßigkeit der Struktur der Behörde ginge. Hintergrundinformationen zu diesem Fall finden Sie hier.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.