Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRSs in your Pocket 2010

  • 2010 IFRS in your pocket Image

22.05.2010

Wir haben die neunte Auflage unseres beliebten Leitfadens zu den IFRS herausgegeben – IFRSs In Your Pocket 2010 (in englischer Sprache).

Dieser 132-seitige Leitfaden enthält Informationen über:

die Struktur des IASB und Kontaktinformationen

den Standardsetzungsprozess des IASB

die Anwendung der IFRS weltweit einschließlich aktueller Informationen zu Europa, Asien, Kanada und den Vereinigten Staaten

Zusammenfassung jedes IASB-Standards und jeder Interpretationen sowie des Rahmenkonzepts und des Vorworts zu den IFRS

Hintergrund und aktueller Stand aller laufenden IASB-Projekte

Geschichte von IASC und IASB

Neueste Informationen zur Konvergenz von IFRS und US-GAAP

Andere nützliche Informationen in Bezug auf den IASB

Wir geben Lehrkräften und Studenten im Bereich Rechnungslegung hiermit gerne das Recht, sich eine Fassung von IFRS in your Pocket zu Studienzwecken auszudrucken. Wenden Sie sich an Ihren lokalen Ansprechpartner von Deloitte, um ein gedrucktes Exemplar zu erhalten. Wir bieten Ihnen weitere Publikationen von Deloitte in deutscher und englischer Sprache.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.