Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IASB gründet Beratungsgruppe aufstrebender Märkte

  • EEG Image

02.08.2011

Am 26. Juli 2011 fand in Peking die Gründungssitzung der Beratungsgruppe aufstrebender Märkte (Emerging Economies Group, EEG) beim International Accounting Standards Board (IASB) statt.

Der Gruppe gehören alle aufstrebenden Märkte, die in der G-20 vertreten sind, und Malaysia an.

Mit Gründung dieser Gruppe durch die IFRS-Stiftung soll den Einfluss der aufstrebenden Märkte auf die Standardsetzung stärken und ist eine Antwort des IASB auf die Forderung der G-20, aufstrebende Märkte besser in die Entwicklung der IFRS einzubinden. Die Aktivitäten der EEG werden in erster Linie darauf ausgerichtet sein, dem IASB für aufstrebende Märkte bedeutsame Sachverhalte im Rahmen eines speziellen Kommunikationsmechanismus zu kommunizieren. Dies wird die weltweite Akzeptanz der IFRS fördern und im Endeffekt dem Auftrag des IASB dienen, einen einzigen Satz hochwertiger, weltweit akzeptierter Rechnungslegungsstandards zu entwickeln.

Das erste erörtere Thema der EEG war die Bewertung zum beizulegenden Zeitwert in aufstrebenden Märkten.

Weiterführende Informationen:

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.