Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Takatsugu Ochi zum IASB-Mitglied ernannt

  • IASB Image

25.02.2011

Die Treuhänder der IFRS-Stiftung haben die Ernennung von Takatsugu (Tak) Ochi als IASB-Mitglied bekanntgegeben.

Seine Amtszeit beginnt am 1. Juli 2011, beträgt fünf Jahre und kann einmalig um drei Jahre verlängert werden.

Ochi ist derzeit Assistant General Manager der Financial Resources Management Group der Sumitomo Corporation. Er ist außerdem Mitglied der IFRS Interpretations Committee des IASB. Er ist Generalsekretär der Taskforce für vorzeitige Einführung der IFRS in Japan der Nippon Keidanren und berät den japanischen Standardsetzer ASBJ. Ochi wird all seine Ämter mit beginn seiner Tätigkeit als IASB-Mitglied niederlegen.

Hans Hoogervorst, der künftige Vorsitzende des IASB, und Ian Mackintosh, der künftige stellvertretende Vorsitzende, werden ihre Arbeit ebenfalls zum 1. Juli 2011 aufnehmen. Außerdem haben die Treuhänder das IASB-Mitglied Philippe Danjou für eine zweite fünfjährige Amtszeit wiederberufen, die ebenfalls zu dem Zeitpunkt beginnen wird.

Die englischsprachige Presseerklärung des IASB finden Sie hier (34 KB).

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.