Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRS fokussiert zum ergänzenden Entwurf zu Wertminderung

  • IFRS fokussiert Image

11.02.2011

Das IFRS Centre of Excellence von Deloitte in Frankfurt hat einen IFRS fokussiert-Newsletter zum ergänzenden Entwurf zur Wertminderung herausgegeben, in dem die wesentlichen Vorschriften zusammengefasst und erste Implikationen aus der Anwendung erläutert werden.

Das IFRS Centre of Excellence von Deloitte in Frankfurt hat einen IFRS fokussiert-Newsletter zum ergänzenden Entwurf zur Wertminderung herausgegeben, in dem die wesentlichen Vorschriften zusammengefasst und erste Implikationen aus der Anwendung erläutert werden.

Am 31. Januar 2011 haben der IASB und der FASB eine gemeinsame Ergänzung zum Standardentwurf ED/2009/12 veröffentlicht. Aus IASB-Sicht stellt der Ergänzungsentwurf eine Überarbeitung der im November 2009 veröffentlichten Vorschläge in dem Standardentwurf ED/2009/12: Wertminderung von Finanzinstrumenten hinsichtlich der Risikovorsorge für offene Portfolien dar. Die vorgeschlagenen Anpassungen des Wertminderungsmodells sind eine Reaktion auf die von Kommentatoren geäußerten Bedenken hinsichtlich der Operationalisierbarkeit des im ursprünglichen Standardentwurf vorgeschlagenen Modells bei offenen Portfolien.

Auch der FASB wurde für seine im Mai 2010 veröffentlichten Vorschläge zu einem überarbeiteten Wertminderungsmodell kritisiert.

Die Kommentierungsfrist für den Ergänzungsentwurf endet am 1. April 2011. Die Veröffentlichung eines endgültigen Standards wird für Juni 2011 erwartet. Zum Zeitpunkt der verpflichtenden Anwendung äußert sich der IASB im Ergänzungsentwurf nicht, dies auch vor dem Hintergrund des derzeit noch in Diskussion befindlichen Konsultationsdokuments: Daten des Inkrafttretens und Übergangsmethoden für die laufenden Projekte des IASB.

Den IFRS fokussiert-Newsletter Neuer Anlauf zur Überarbeitung der Wertminderungsvorschriften von IASB und FASB, der keine Übersetzung des kürzlich veröffentlichten IFRS in Focus zum gleichen Thema ist, finden Sie hier (358 KB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.