Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Fortschritte der PCAOB bei der Überprüfung ausländischer Prüfungsgesellschaften

  • PCAOB Image

03.02.2011

Die US-amerikanische Aufsichtsbehörde für Wirtschaftsprüfungsgesellschaften (Public Company Accounting Oversight Board, PCAOB) hat Informationen zum aktuellen Stand der Überprüfung der bei ihr registrierten ausländischen Prüfungsgesellschaften veröffentlicht.

Die PCAOB erklärt, dass sie bis zum Dezember 2010 eine oder mehrere Prüfungsgesellschaften in 35 Rechtskreisen überprüft hat. Gleichzeitig wurde der PCAOB in verschiedenen Rechtskreisen Zugang zu Informationen verweigert, die sie für ihre Überprüfungen als notwendig erachtet. Dies war der Fall in China, Deutschland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Irland, Italien, Luxemburg, den Niederlanden, Norwegen, Portugal, Spanien, Schweden, der Schweiz, Ungarn und dem Vereinigten Königreich. Mit den entsprechenden Behörden in diesen Rechtskreisen werden die Gespräche fortgesetzt, um ihre Widerstände gegen die PCAOB-Überprüfungen zu überkommen. Mit der britischen Prüfungsaufsicht wurde beispielsweise Anfang Januar 2011 eine gegenseitige Vereinbarung getroffen, die die Grundlage für die Wiederaufnahme von PCAOB-Überprüfungen im Vereinigten Königreich bildet. Die PCAOB hat außerdem die 31 Rechtskreise bekannt gegeben, in denen sie 2011 Überprüfungen durchführen will. Zu den Rechtskreisen gehören alle oben aufgeführten, in denen ihr 2010 der Zugang verweigert worden war.

Weiterführende Informationen (alle in englischer Sprache auf der Internetseite der PCAOB):

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.