Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IASB aktualisiert vor dem Hintergrund der neuesten Entscheidungen sein Arbeitsprogramm

  • IASB Image

27.07.2011

Der IASB ein aktualisiertes Arbeitsprogramm veröffentlich, in das jüngst veröffentlichte Dokumente aufgenommen worden sind.

Außerdem werden die Auswirkungen jüngster Entscheidungen des Boards widergespiegelt.

Dadurch, dass entschieden wurde, die Entwürfe zu Leasingverhältnissen und zur Erlöserfassung noch einmal zwecks öffentlicher Stellungnahme herauszugeben, und auch durch sonstige Entwicklungen, haben sich Ausweitungen des zeitlichen Rahmens bei vielen Projekten ergeben. In der letzten Version des Arbeitsprogramms war der Fertigstellungszeitpunkt eines IFRS für die Mehrheit der Projekte in der ersten Jahreshälfte 2012 angegeben worden. Im überarbeiteten Arbeitsprogramm wird die Fertigstellung verschiedener IFRS jetzt nur noch allgemein mit 2012 angegeben, und bei einigen Projekten ist gar kein Abschlussdatum angegeben.

Nachfolgend fassen wir Ihnen den überarbeiteten Zeitplan zusammen:

Erlöserfassungerneute Veröffentlichung zur Stellungnahme weiterhin im dritten Quartal 2011 erwartet, endgültiger IFRS 2012 erwartet

Leasingverhältnisseerneute Veröffentlichung zur Stellungnahme jetzt im vierten Quartal 2011 erwartet (vorher drittes Quartal), endgültiger IFRS 2012 erwartet

Finanzinstrumente:

erneute Veröffentlichung zur Stellungnahme oder Arbeitsentwurf der Vorschläge zu Wertminderung weiterhin in der zweiten Jahreshälfte 2011 erwartet, kein Datum für die Fertigstellung eines IFRS angegeben

Fertigstellung eines IFRS zur allgemeinen Sicherungsbilanzierung weiterhin im vierten Quartal 2011 erwartet

Entwurf zum Macro-Hedge-Accounting soll nun entweder Ende 2011 oder 2012 veröffentlicht werden (vorher Ende 2011), kein Datum für die Fertigstellung eines IFRS angegeben

endgültiger IFRS zur Aufrechnung in der Bilanz wird nun im vierten Quartal 2011 erwartet (vorher drittes Quartal, s. dazu auch Mitschrift von der Sitzung des IASB am letzten Freitag)

Entwurf zum vorgeschlagenen Aufschub des Inkrafttretens von IFRS 9 wird im dritten Quartal 2011 erwartet; der IASB hat angegeben, eine Kommentierungsfrist von 60 Tagen zu gewähren, aber das aktualisierte Arbeitsprogramm enthält keine Angaben zur Fertigstellung des Vorschlags

Konsolidierung – zeitlicher Rahmen für die Veröffentlichung eines Entwurfs zu Konsolidierungsvorschriften für Investmentgesellschaften wurde bis August 2011 ausgeweitet (vorher Juli), um am gleichen Tag wie die Vorschläge des FASB veröffentlicht zu werden, kein Datum für die Fertigstellung eines IFRS angegeben

Versicherungsverträge – der Board geht jetzt für eine erneute Veröffentlichung zur Stellungnahme oder für eine Veröffentlichung eines Arbeitsentwurfs vom vierten Quartal 2011 oder von 2012 aus, kein Datum für die Fertigstellung eines IFRS angegeben (vorher erste Jahreshälfte 2012)

Konsultation zur künftigen Agenda des IASB – das aktualisierte Arbeitsprogramm enthält jetzt auch die gestern veröffentlichte Konsultation zum künftigen Arbeitsprogramm des IASB, eine Zusammenfassung der Stellungnahmen und ein Bericht über deren Berücksichtigung werden 2012 erwartet

Das aktualisierte Arbeitsprogramm kann auf der Internetseite des IASB eingesehen werden. Einen Überblick über die zeitlichen Entwicklungen bei den Projekte des IASB finden sie hier.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.