Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Eilmeldung zu den Ergebnissen der aktuellen IASB-Sitzung — Erlöserfassung

  • 2011jun Image

15.06.2011

IASB und FASB haben soeben beschlossen, eine erneute Veröffentlichung des Entwurfs für Erlöserfassung durchzuführen.

Begründung: Obwohl dies nach eigenem Regelwerk nicht erforderlich ist (einhellige Meinung beider Boards), sprachen sich beide Boards ebenso einstimmig für eine erneute Veröffentlichung aus, weil (a) eine Vielzahl von Änderungen erfolgt sind und (b) Erlöse die oberste Zeile in der Erfolgsrechnung sind, aus der sich alles weitere ableitet. Zudem wurde die Befürchtung geäußert, dass man bei bloßer Veröffentlichung eines Stabsdokuments nicht dieselbe Aufmerksamkeit erreicht. Im Dokument sollen nur wenige fachliche Kernfragen zu den Änderungen gestellt werden (v.a. die Fragen in Paragraph 17 des Arbeitspapiers der laufenden Boardsitzung (Arbeitspapier 4C, alle Arbeitspapiere sind hier verfügbar)), ansonsten aber nach Konsistenz und Verständlichkeit des Textes mit den Boardentscheidungen gefragt werden. Die Kommentierungsfrist soll 120 Tage betragen. Indikation: Keine abweichenden Meinungen zum finalen Standard! Der IASB hat eine englischsprachige Presseerklärung zu dieser Entscheidung veröffentlicht (64 KB).

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.