Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRS-Stiftung sucht Teilnehmer für XBRL-Arbeitsgruppe

  • IFRS Foundation Image
  • XBRL Image

22.03.2011

Die IFRS-Stiftung ist dabei, eine Arbeitsgruppe einzurichten, um ein detailliertes XBRL (eXtensible Business Reporting Language)-Tagging im IFRS-Abschluss zu untersuchen, und hofft dabei auf die unmittelbare Zusammenarbeit mit Erstellern börsennotierter Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Regionen. .

Die IFRS-Stiftung ist dabei, eine Arbeitsgruppe einzurichten, um ein detailliertes XBRL (eXtensible Business Reporting Language)-Tagging im IFRS-Abschluss zu untersuchen, und hofft dabei auf die unmittelbare Zusammenarbeit mit Erstellern börsennotierter Unternehmen aus verschiedenen Branchen und Regionen.

Das Ziel der Arbeitsgruppe besteht darin, dass börsennotierte Unternehmen vollständige getagte Abschlüsse unter Verwendung der IFRS-Taxonomie erstellen. Dabei wird ein detailliertes Tagging bis zu 'Stufe 4' auf die Abschlüsse der Teilnehmer zur Anwendung kommen, bei dem alle primären Abschlussposten und Angabeziffern unter Anwendung der IFRS-Taxonomie 2011 getagt werden.

Die Einrichtung einer Arbeitsgruppe folgt auf eine Pilotinitiative, die im April 2010 gestartet wurde und die Arbeit mit US-amerikanischen, börsennotierten Unternehmen zur Erstellung von IFRS-Geschäftsberichten in XBRL vorsah, welche im Einklang mit den Vorschriften der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) stehen. In der Pilotphase wurde ein XBRL-Tagging auf 'Stufe 1' angewendet, d.h. alle Posten in den primären Abschlussbestandteilen wurden getagt, während die Angaben nur unter Anwendung eines einzelnen Textblocks getagt wurden. Das 'Stufe 4'-Tagging in dieser Initiative stellt somit einen tiefergehenden Test der XBRL-Taxonomie dar.

Unternehmen, die an einer Teilnahme in der Arbeitsgruppe Interesse haben, sollte ihre Interesse bis zum 10. April 2011 bekunden, wobei die Teilnehmer bis zum 15. April 2011 ausgewählt und benachrichtigt werden. Die Presseerklärung der IFRS-Stiftung können Sie hier einsehen (Verknüpfung auf die Internetseite des IASB).

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.