Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

China, Japan und Korea unterzeichnen Arbeitsabkommen

  • China Image
  • Japan Image

01.03.2011

Am 25. Februar 2011 sind die Standardsetzer von China, Japan und Korea zusammengekommen und haben eine Arbeitsabkommen (Memorandum of Understanding, MoU) unterzeichnet, mit dem die Kommunikation und Kooperation zwischen den Standardsetzern in den nächsten Jahren gestärkt werden soll.

Im Rahmen des Arbeitsabkommens wurde Folgendes vereinbart:
  • Man wird sich weiterhin über Entwicklungen bei den Rechnungslegungsstandards informieren.
  • Man wird Meinungen und Erfahrungen in Bezug auf die Harmonisierung mit den IFRS und die entsprechende Einführung austauschen und anderen Rechtskreise die Erfahrungen zugänglich machen.
  • Man wird weiterhin eng miteinander zusammenarbeiten, um eine wichtige Rolle bei der Gruppe der Standardsetzer aus Asien/Ozeanien (Asian-Oceanian Standard-Setters Group, AOSSG) zu spielen.
  • Man wird bei der Reaktion auf die Überprüfung der Führung und der Strategie durch die IFRS-Stiftung zusammenarbeiten und sich für hochwertige Rechnungslegung im asiatisch-pazifischen Raum und hochwertige Entwicklung der IFRS allgemein einsetzen.
  • Man wird die Kommunikation in Bezug auf IFRS-Fachfragen stärken und sich bemühen, Einigkeit in den Stellungnahmen zu den großen Projekten des IASB zu erzielen.

Sie können sich das Arbeitsabkommen von der Internetseite des japanischen Standardsetzers ASBJ herunterladen (in englischer Sprache, 370 KB).

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.