Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Australisches Forum erörtert, welche positiven Auswirkungen integrierte Berichterstattung auf gute Unternehmensführung haben kann

  • Weltkugel (Umwelt) Image

17.05.2011

Die beiden größten der australischen Wirtschaftsprüfervereinigungen (CPA Australia und das Institute of Chartered Accountants in Australia) haben gemeinsam mit dem Komitee der aktiven professionellen Rechnungsleger (Professional Accountants in Business Committee, PAIB Committee) des internationalen Wirtschaftsprüferverbands (International Federation of Accountants, IFAC) am 13. Mai 2011 ein Forum für in der Wirtschaft tätige Rechnungsleger in Melbourne abgehalten.

Hauptthema des Forums war die Frage, wie die Rechnungsleger ihre Unternehmen in der Praxis durch die Integration von finanziellen und nicht-finanziellen Informationen in der Berichterstattung bei der Verbesserung der Unternehmensführung unterstützen können, wobei der Schwerpunkt auf Umwelt-, Sozial- und Unternehmensführungsfaktoren (Environment, Social und Governance, ESG) lag.

Folgende Schlussfolgerungen wurden herausgearbeitet:

  • Integrierte Berichterstattung muss die Strategie und die Werte eines Unternehmens widerspiegeln und ebenso zeigen, wie das Unternehmen in Bezug auf Umwelt- und wirtschaftliche Aspekte gesteuert wird.
  • Der Prozess der integrierten Berichterstattung ist ein wirkungsvolles Mittel, das Einfluss auf die Strategie des Unternehmens haben kann und der Unternehmensführung wichtige leistungsbestimmende Faktoren zeigt.
  • Integrierte Berichterstattung muss offen und transparent sein und sowohl Leistungsverbesserungen als auch Schwächen aufzeigen.
  • Pensionsfondanleger und einige andere institutionelle Anleger schauen zunehmend auf die finanziellen Auswirkungen der ESG-Faktoren, um zu verstehen, wie die Strategie und die Geschäftstätigkeit eines Unternehmens die berichteten Werte und wesentlichen Leistungsindikatoren beeinflussen.

Die englischsprachige Presseerklärung zur Veranstaltung steht Ihnen auf der Internetseite des IFAC zur Verfügung. Unsere IAS PLUS-Seite zur Nachhaltigkeitsberichterstattung finden Sie hier.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.