Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

GRI nimmt Arbeit an neuer Version der Nachhaltigkeitsberichterstattungsleitlinien auf, gibt Ergänzungen für einzelne Sektoren heraus

  • Weltkugel (Umwelt) Image

06.05.2011

Die Global Reporting Initiative (GRI), die Richtlinien für die Erstellung von Nachhaltigkeitsberichten von Unternehmen, Regierungen und Nichtregierungsorganisationen entwickelt, pflegt ein weithin angewendetes Rahmenkonzept für die Nachhaltigkeitsberichterstattung.

Teil des Rahmenkonzepts ist der Leitfaden zur Nachhaltigkeitsberichterstattung, der derzeit in der dritten Auflage vorliegt und deshalb auch "G3 Leitfaden" genannt wird. GRI hat nun folgendes bekanntgegeben (Presseerklärungen in englischer Sprache auf der Internetseite von GRI):
  • Beginn der Entwicklung einer vierten Auflage des Leitfadens zur Nachhaltigkeitsberichterstattung ("G4"): GRI bittet deshalb um Meinungsäußerungen zu den derzeitigen Leitlinien sowie Vorschläge zu neuen Themen für G4; ein Entwurf ist für August 2011 geplant. (Presseerklärung)
  • Veröffentlichung eines zweiten Entwurfs einer 'Ergänzung für die Medienbranche': GRI entwickelt speziell angepasste Fassungen der Leitlinien für einzelne Branchen; Stellungnahmen werden bis zum 4. August 2011 erbeten. (Presseerklärung)
  • Veröffentlichung eines endgültigen Entwurfs einer 'Ergänzung für den Öl- und Gassektor': Stellungnahmen werden bis zum 20. Juli 2011 erbeten. (Presseerklärung)

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.