Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Leitfaden zur Bewertung des ökologischen Umfelds eines Unternehmens

  • Weltkugel (Umwelt) Image

04.05.2011

Der Weltwirtschaftsrat für nachhaltige Entwicklung (World Business Council for Sustainable Development, WBCSD) hat einen Leitfaden zur Bewertung des ökologischen Umfelds eines Unternehmens (Corporate Ecosystem Valuation, CEV) herausgegeben.

Die internationale Initiative Die Ökonomie von Ökosystemen und der Biodiversität (The Economics of Ecosystems and Biodiversity, TEEB) hatte im Juli 2010 das Konzept der Bewertung von Ökosystemen als praktische und einflussreiche Hilfe bei der Entscheidungsfindung eingeführt. Es wird davon ausgegangen, dass die Bewertung von Ökosystemen in Zukunft einheitlicher in den politischen Meinungsbildungsprozess, in Verordnungen und Entscheidungen einfließen wird. Bewertungen von Ökosystemen werden wahrscheinlich auch zunehmend vom Finanzsektor bei Beziehungen von Unternehmen zu Unternehmen berücksichtigt werden, wenn Chancen und Risiken in Bezug auf die Biodiversität und Ökosysteme im Zusammenhang mit Anlagen und Lieferketten berechnet werden.

Der CEV-Leitfaden zur Bewertung des ökologischen Umfeld eines Unternehmens soll die wesentlichen Botschaften und Empfehlungen der TEEB-Initiative umsetzbar machen, indem ein parktischer Ansatz für die Anwendung auf Unternehmensebene geboten wird.

Der internationale Ausschuss für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Committee, IIRC)erarbeitet derzeit Vorschläge für die integrierte Berichterstattung, die der G-20 im Laufe des Jahres 2011 vorgestellt werden sollen. Die Vorschläge von TEEB und WBCSD können gut zur Ergänzung herangezogen werden.

Weiterführende Informationen:

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.