Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

G-20 bekräftigen Bekenntnis zu globalen Standards mit Fokus auf Finanzinstrumenten

  • G-20 Image

05.11.2011

Die Gruppe der 20 (G-20) hat ein Communiqué und Begleitdokumente von dem Gipfel der Staatschefs der G-20 freigegeben, der am 3. und 4. November 2011 im französischen Cannes abgehalten wurde.

Die Gruppe der 20 (G-20) hat ein Communiqué und Begleitdokumente von dem Gipfel der Staatschefs der G-20 freigegeben, der am 3. und 4. November 2011 im französischen Cannes abgehalten wurde.

Ein Großteil der vereinbarten Ergebnisse hat globale Wirtschafts- und sonstige Themen zum Gegenstand und enthält Maßnahmen zur Einführung und Vertiefung von Reformen im Finanzsektor. Diese beinhalten einen Bezug zu globalen Bilanzierungsstandards, Konvergenz und der Governance des IASB. Die Erreichung einer vereinheitlichen Lösung bei Finanzinstrumenten wird besonders herausgestellt, und man fordert einen Bericht zum generellen Konvergenzprojekt von IASB und FASB bis April 2012 ein.

Die Abschlusserklärung des Gipfels von Cannes enthält die folgende Beobachtung:

Wir bestärken erneut unser Ziel der Erreichung eines einheitlichen Satzes an qualitativ hochwertigen, weltweit gültigen Bilanzierungsstandards und der Erreichung der auf dem Gipfeltreffen von London im April 2009 vereinbarten Ziele, vor allem hinsichtlich der Verbesserung der Standards zur Bewertung von Finanzinstrumenten. Wir fordern IASB und FASB auf, ihr Konvergenzprojekt abzuschließen und sehen einem Fortschrittsbericht zum Treffen der Finanzminister und Notenbankgouverneure im April 2012 entgegen. Wir sehen dem Abschluss der Vorschläge entgegen, den Governancerahmen des IASB zu reformieren.

Andere genannte Reformen des Finanzsektors schlossen die Überwachung von Finanzinstituten mit globaler Systemrelevanz, die Regulierung von Banken einschließlich Schattenbanken, OTC-Märkte und Vergütungspraxis sowie die Reform des Finanzstabilitätsrats (FSR) ein.

Weiterführende Informationen in englischer Sprache:

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.