Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

28. Sitzung der ISAR

  • Vereinte Nationen Image

14.10.2011

Derzeit findet vom 12. bis zum 14. Oktober 2011 in Genf die 28. Sitzung der zwischenstaatlichen Arbeitsgruppe der Experten zu internationalen Bilanzierung- und Berichtsstandards (Intergovernmental Working Group of Experts on International Standards of Accounting and Reporting, ISAR) der Welthandelskonferenz (United Nations Conference on Trade and Development, UNCTAD) statt.

ISAR hilft Entwicklungs- und Schwellenländern bei der Einführung von bester Unternehmenspraxis in Bezug auf Transparenz und Rechnungslegung, um Investitionsströme und wirtschaftliche Entwicklung zu fördern. An den jährlichen Sitzungen von ISAR nehmen regelmäßig über 200 Regierungsbehörden, Aufsichtsbehörden, Standardsetzer und Wissenschaftler teil.

Zu den Reden und Präsentationen bei der Sitzung gehörten auch Beitrage von ACCA, IAESB, IFAC, der IFRS-Stiftung und der Weltbank. Sie stehen auf einer eigens von der Welthandelskonferenz eingerichteten Seite zur Verfügung.

Am Vorabend der ISAR 28 gab es eine Fachveranstaltung zu Bilanzierungsfragen mit dem Titel "Bilanzierung von und Berichterstattung über Finanzinstrumente und Anwendung der Vorschriften zur Bemessung des beizulegenden Zeitwerts". Bei der Veranstaltung stellten Experten die wesentlichen Vorschriften vor und erörterten Änderungen und Herausforderungen im Zusammenhang mit IFRS 13 Bemessung des beizulegenden Zeitwerts und IFRS 9 Finanzinstrumente. Zu den Vortragenden gehörten Deloittes Finanzinstrumenteexperte Andrew Spooner, Joao Santos vom Finanzinstrumenteteam des IASB und Gerald Edwards, Senior Advisor für Bilanzierungs- und Prüfungspolitik des FSR. Alle Vorträge und Präsentationen stehen Ihnen auf der von der Weltkonferenz eingerichteten Seite zur Veranstaltungzur Verfügung.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.