Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Ergebnisprotokoll der dritten Sitzung der Expertengruppe zur Offenlegung von Informationen nicht-finanzieller Art durch Unternehmen

  • Europaeische Union Image
  • Weltkugel (Umwelt) Image

13.10.2011

Die Expertengruppe zur Offenlegung von Informationen nicht-finanzieller Art durch Unternehmen der Generaldirektion Binnenmarkt und Dienstleistungen der Europäischen Kommission hat am 30. September 2011 ihre dritte Sitzung abgehalten.

Die EU-Kommission stellt auf ihrer Internetseite jetzt ein englischsprachiges Protokoll der Sitzung zur Verfügung (33 KB).

Die Diskussionen der Expertengruppe drehten sich um die Art, den Inhalt und den Anwendungsbereich einer möglichen Gesetzgebung auf diesem Gebiet. Sie stützte sich auf ein inoffizielles Arbeitspapier, das dem Bericht als Anhang beigefügt ist.

Eine weitere Sitzung ist derzeit nicht angesetzt, aber die Kommission hält sich offen, in Zukunft wieder zu einer Sitzung einzuladen, wenn die Entwicklung dieser Initiative dies ratsam erscheinen lässt. Ein Legislativvorschlag zur Offenlegung von Informationen nicht-finanzieller Art durch Unternehmen ist für das erste Halbjahr 2012 geplant.

Weiterführende Informationen:

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.