Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Dr. Elke König wechselt vom IASB zur BaFin

  • Elke Koenig Image

20.12.2011

Dr. Elke König, derzeit deutsches IASB-Mitglied, wechselt Anfang Januar 2012 vom IASB zur Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin), wo sie Nachfolgerin des bisherigen Präsidenten Jochen Sanio wird.

Frau Dr. König ist seit 1. Juli 2010 Mitglied beim IASB. Zuvor war sie in verschiedenen Führungspositionen in der Versicherungsindustrie tätig. Von 2002 bis 2009 war sie Finanzvorstand bei der Hannover Rück. Davor war sie zwölf Jahre Leiterin für Rechnungswesen und Controlling bei der Münchener-Rück-Gruppe.

Frau Dr. König hat für den IASB viel zur Einbindung von Interessengruppen in Mittel- und Osteuropa geleistet und nahm auch regelmäßig an den Sitzungen des Deutschen Standardisierungsrats (DSR) in Berlin teil.

Der IASB stellt auf seiner Internetseite eine englischsprachige Presseerklärung zum Rücktritt von Dr. König zur Verfügung. Auch die BaFin berichtet auf ihrer Internetseite über die Neuberufung. Die Presseerklärung des Bundesministeriums der Finanzen, dem die BaFin zugeordnet ist, finden Sie hier.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.