Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

FAF stößt Überprüfung nach dem Einführung zum Pendant von IFRS 3 an

  • FAF Image

31.07.2012

Die US-amerikanische Stiftung für Rechnungslegung (Financial Accounting Foundation, FAF) sucht Teilnehmer für eine Überprüfung nach der Einführung von FAS 141R 'Unternehmenszusammenschlüsse' - dem Gegenstück zu IFRS 3. Die FAF wird die Ergebnisse der Überprüfung verwenden, um die Wirksamkeit des Standardsetzungsprozesses des US-amerikanischen Standardsetzers Financial Accounting Standards Board (FASB) einzuschätzen. Sie wird die Ergebnisse der Überprüfung an den FASB übermitteln, damit dieser sie bei seinen künftigen Standardsetzungsaktivitäten berücksichtigen kann.

Die Überprüfung nach der Einführung, die von der FAF durchgeführt wird, ist unabhängig vom Standardsetzungsprozess des FASB. Hier liegt ein Unterschied zum Prozess der Überprüfung nach der Einführung bei den IFRS, wo die Überprüfung vom verbaschiedenden Gremium, dem IASB, durchgeführt wird und es keinen unabhängigen Prüfer gibt.

Die Überprüfung nach der Einführung von IFRS 3 durch den IASB ist bereits geplant, soll aber nicht vor Ende dieses Jahres beginnen. IFRS 3 und das entsprechende Gegenstück FAS 141R wurden im Rahmen des Konvergenzprojekts von IASB und FASB in gemeinsamer Abstimmung entwickelt und in großer zeitlicher Nähe veröffentlicht (im Dezember 2007 und im Januar 2008). Es ist derzeit jedoch unklar, ob die beiden Überprüfungen nach der Einführung abgestimmt werden und in welchem Ausmaß dies gegebenenfalls geschehen soll.

Weitere Informationen zur Überprüfung nach der Einführung von FAS 141R entnehmen Sie bitte der englischsprachigen Presseerklärung auf der Internetseite der FAF. Die bisher verfügbaren Informationen zur Überprüfung von IFRS 3 halten wir auf einer eigenen Projektseite für Sie bereit.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.