Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IASB veröffentlicht weitere Arbeitsversionen zum Versicherungsprojekt

  • IASB Image

04.07.2012

Der IASB stellt auf seiner Internetseite weitere 'Arbeitsentwürfe' zu Abschnitten des demnächst erscheinenden Standards zu Versicherungsverträgen zur Verfügung. Die Arbeitsentwürfe wurden vom Stab erstellt, um die vorläufigen Entscheidungen widerzuspiegeln, die vom Board getroffen wurden. Sie betreffen die Definition von "Versicherungsverträgen", den Anwendungsbereich des vorgeschlagenen Standards, den Ansatz der Prämienzuweisung und Nichtversicherungskomponenten.

In den Arbeitsentwürfen werden die Themen jedes Abschnitts erörtert, die Vorschläge des ursprünglichen Entwurfs, die den Abschnitt betreffen, zusammengefasst und Stellungnahmen der Anwender zu diesen Vorschlägen mit den Reaktionen des IASB darauf erläutert. Die Dokumente beinhalten jeweils eine Version, in der die Formulierungsänderungen gekennzeichnet sind, um die Auswirkungen der Analyse der eingegangenen Stellungnahmen zu dokumentieren.

Die Dokumente sind im Wesentlichen die gleichen, die für die Sitzung der Arbeitsgruppe zu Versicherungen am 25. und 26. Juni erarbeitet wurden, und spiegeln keine Reaktionen wider, die der IASB zu diesen Papieren erhalten hat. Der Stab des IASb beabsichtigt, die Dokumente später zu aktualisieren, um alle eingegangenen Reaktionen darzustellen.

Die neuen Arbeitsentwürfe stellen die neuesten Ergänzungen einer Reihe von Arbeitsentwürfen dar, die bereits zu anderen Themen im Versicherungsprojekt herausgegeben wurden. Der IASB hat außerdem eine Reihe von ergänzenden Dokumenten aktualisiert, die einen Überblick über die vorläufigen Entscheidungen bieten, die im Rahmen des Projekts bis Juni 2012 gefällt wurden, und auch eine detaillierte Zusammenfassung des Entwurfs und der zugehörigen erneuten Erörterungen auf Ebene der einzelnen Paragraphen bieten.

Der IASB ermutig ausdrücklich zu Rückmeldungen zu diesen Arbeitsentwürfen und zu Hinweisen auf jegliche unbeabsichtigte Auswirkungen, die sich aus diesen Entwürfen ergeben. Der IASB beabsichtigt, in der zweiten Jahreshälfte 2012 entweder einen vollständigen Arbeitsentwurf des vorgeschlagenen Standards zu Versicherungsverträgen oder einen überarbeiteten Entwurf desselben zu veröffentlichen.

Zugang zu den Arbeitsentwürfen haben Sie auf der Internetseite des IASB.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.