Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IPSASB veröffentlicht Konsultationspapier zu seinem künftigen Arbeitsprogramm

  • IPSASB Image

04.07.2012

Der Rat für internationale Rechnungslegungsstandards für den öffentlichen Sektor (International Public Sector Accounting Standards Board, IPSASB) hat ein Konsultationspapier mit dem Titel 'Konsultation in Bezug auf das Arbeitsprogramm 2013-2014' zwecks öffentlicher Stellungnahme herausgegeben. Dies ist das erste Mal, dass der IPSASB einen Konsultationsprozess zu seinem Arbeitsprogramm durchführt. In dem Dokument werden Erwägungen zu gegenwärtigen Standardsetzung im öffentlichen Sektor dargestellt, die Entwicklung eines Rahmenkonzepts für die Standardsetzung im öffentlichen Sektor als das wichtigste Projekt des IPSASB identifiziert, andere Projekte, die aufgenommen wurden oder werden sollen, genannt und um Rückmeldung zu anderen Projekten gebeten, die in Erwägung gezogen werden sollten.

Im Papier werden drei wesentliche Aspekte der gegenwärtigen Erörterungen des IPSASB genannt, die auch in den nächsten beiden Jahren wichtig sein werden:

  1. Staatsschuldenkrisen - Es wird die schwache Berichterstattung gegenwärtig hervorgehoben, die zu einer zunehmenden Forderung nach hochwertigen Standards und deren Übernahme sowie nach Umsetzungsleitlinien führt.
  2. Zunehmende Übernahme - Die International Public Sector Accounting Standards (IPSAS) werden von Rechtskreisen übernommen (oder sollen übernommen werden), die geografisch, wirtschaftlich und kulturell sehr verschieden sind, was den IPSASB zwingt, auf diese Unterschiedlichkeit bei der Festlegung seiner Agenda und beim Setzen der Standards zu reagieren.
  3. Aufsicht im öffentlichen Interesse und entsprechende Änderungen in der Governance - Es wird anerkannt, dass es ein sachgerechtes System für die Aufsicht im öffentlichen Interesse für den IPSASB geben muss. Der internationale Wirtschaftsprüferverband IFAC, unter dem der IPSASB angesiedelt ist, und der IPSASB haben sich verpflichtet, eine solche Aufsicht sobald wie möglich einzurichten. Sobald eine solche Aufsicht für den IPSASB eingerichtet ist und entsprechende Änderungen in der Governance vorgenommen wurden, wird der IPSASB eine umfassende Überprüfung seiner allgemeinen strategischen Ausrichtung vornehmen, die auch auch eine öffentliche Konsultation zur allgemeinen Ausrichtung und zum Arbeitspogramm nach 2014 beinhalten wird.

In dem Konsultationspapier werden auch einige kritische Projekte in Bezug auf den öffentlichen Sektor und andere Projekte identifiziert, die durchzuführen der IPSASB sich bereits verpflichtet hat - unter anderem geht es um solche Themen um die langfristige Nachhaltigkeit öffentlicher Finanzen, Erläuterungen und Analysen von Abschlüssen (Lageberichterstattung) und Zusammenschlüsse im öffentlichen Sektor.

Darüber hinaus werden im Papier einige zusätzliche mögliche Projekte vorgestellt, die der IPSASB während Arbeitsplanungssitzungen identifiziert hat, es wird eine Analyse der bestehenden IPSAS vorgenommen und auf nötige Nacharbeiten verwiesen, eine Analyse des aktuellen Arbeitsprogramms des IASB ist enthalten und es wird untersucht, wie die bestehenden IPSAS im Einklang mit Statistiken zu Staatsfinanzen stehen.

Um Stellungnahmen zu dem Konsultationspapier wird bis zum 31. Oktober 2012 gebeten. Zugang haben Sie über die englischsprachige Presseerklärung auf der Internetseite des IFAC.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.