Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Gemeinsame Presseerklärung zur Sitzung von IASB und EFRAG

  • IASB Image
  • EFRAG Image

13.03.2012

Der IASB und die Europäische Beratungsgruppe für Finanzberichterstattung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) haben eine gemeinsame Presseerklärung zu ihrer gemeinsamen Sitzung herausgegeben, die am 9. März 2012 stattfand und in der der aktuelle Stand der laufenden Projekte sowie andere Themen erörtert wurden.

Diese Sitzungen finden regelmäßig statt und werden genutzt, um europäische Ideen und Eingaben zu den Projekten zu diskutieren, die auf dem Arbeitsprogramm des IASB stehen. Neben den Vertretern von EFRAG waren auch vier europäische Standardsetzer aus Deutschland, Frankreich, Italien und dem Vereinigten Königreich anwesend. Folgende Themen wurden erörtert:

  • Versicherungsverträge
  • Leasingverhältnisse
  • Finanzinstrumente
  • Erlöserfassung
  • ESMA-Papier zur 'Wesentlichkeit'
  • EFRAGs in Kürze erscheinendes Diskussionspapier zum Angaberahmenkonzept
  • Die Möglichkeit einer Koordinierung bei Forschungsprojekten, dem Konsultationsprozess zur in Kürze beginnenden Überprüfung von IASB- Verlautbarungen nach deren Einführung sowie die Frage, wie Erhebungen unter den Nutzern koordiniert werden können

Weiterführende Informationen in englischer Sprache:

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.