Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

PCAOB gibt Teilnehmer für die kommende öffentliche Sitzung zur Unabhängigkeit der Prüfer und Prüferrotation bekannt

  • PCAOB Image

07.03.2012

Der PCAOB hat den Zeitplan und die Teilnehmer für seine kommende öffentliche Sitzung am 21. und 22. März 2012 bekanntgegeben.

PCAOB) eine öffentliche Sitzung zu Wegen der Verbesserung der Unabhängigkeit des Prüfers sowie zu Objektivität und Skepsis auf Seiten des Berufsstands, einschließlich einer Erwägung der Beschärnkung der Prüferbestellung, abhalten. Der PCAOB hat die Teilnehmer und den Zeitplan für diese öffentliche Sitzung bekanntgegeben. Zu den Teilnehmern gehören Anleger, Führungskräfte und Prüfungsausschussvorsitzende großer Unternehmen, Vorstandsvorsitzende von Prüfungsgesellschaften, Angehörige der akademischen Zunft sowie anderweitige interessierte Kreise.

Im Zusammenhang mit dieser öffentlichen Sitzung öffnet der PCAOB die Frist zur Abgabe von Stellungnahmen zu seinem Konzeptentwurf zur Unabhängigkeit des Prüfers sowie zur Prüferrotation (siehe dazu unsere frühere Nachricht).

Weiterführende Informationen in englischer Sprache:

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.