Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Österreich richtet Enforcementstelle Rechnungslegung ein

  • Oesterreich Image

12.11.2012

Zwecks besserer Überwachung der Richtigkeit der Finanzberichterstattung börsennotierter Unternehmen soll in Österreich eine Prüfstelle für Rechnungslegung eingerichtet werden. Die beiden Regierungsparteien haben sich auf einen entsprechenden Gesetzesvorschlag geeinigt.

Der österreichischen Finanzmarktaufsicht FMA soll die Funktion der Prüfbehörde übertragen werden, dabei soll sie sich einer als Verein organisierten "Österreichischen Prüfstelle für Rechnungslegung" bedienen.

Folgende Aufgabenteilung soll gelten:

  • Die Prüfstelle stellt sicher, dass Jahresabschlüsse und Konzernabschlüsse sowie sonstige vorgeschriebene Informationen kapitalmarktorientierter Unternehmen den Rechnungslegungsstandards entsprechen.
  • Die FMA gibt Prüfschwerpunkte und Prüfpläne vor.
  • Die FMA entscheidet in Streitfällen und führt gegebenenfalls eigene Prüfungen durch.
  • Die FMA wickelt die behördlichen Verfahren ab.

Die FMA stellt auf ihrer Internetseite dazu eine Presseerklärung zur Verfügung. Auch auf der Internetseite des österreichischen Bundesministeriums für Finanzen findet sich eine entsprechende Presseerklärung. Das Institut Österreichischer Wirtschaftsprüfer (iwp) und die Kammer der Wirtschaftstreuhänder (KWT) begrüßen in einer gemeinsamen Presseerklärung die Einrichtung der Enforcementstelle und bieten an, aktiv als Gründungsmitglieder des geplanten Vereins mitzuarbeiten.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.