Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IOSCO erwägt 'bedeutendere Rolle' in Bezug auf IFRS

  • IOSCO Image

08.10.2012

Die internationale Vereinigung der Wertpapieraufsichtsbehörden (International Organization of Securities Commissions, IOSCO) ist übereingekommen, eine Bitte der IFRS-Stiftung zu überdenken, größere Verantwortung in den globalen Bemühungen zur Förderung der internationalen Übernahme und Umsetzung der International Financial Reporting Standards (IFRS) zu übernehmen.

Der Rat der IOSCO, der im Rahmen der Neustrukturierung der IOSCO gegründet wurde, kam überein, sich dementsprechend gegenüber einer Bitte in einer Sitzung mit Michel Prada, dem Vorsitzenden der Treuhänder der IFRS-Stiftung, zu verhalten "als eine Möglichkeit, die Vergleichbarkeit und die Integrität der Abschlüsse weltweit zu verbessern".

Der Ausschuss der IOSCO zu multinationalen Angaben und multinationaler Rechnungslegung wird den Vorschlag weiter verfolgen. Dieser Ausschuss war vormals ein stehender Ausschuss des Fachausschusses, der inzwischen im IOSCO-Rat aufgegangen ist. Die Vorschläge würden die zuvor festgeschriebenen Verantwortlichkeiten des Ausschusses überschreiten, die die Überwachung der Entwicklung und die Interpretation der IFRS, die Stellungnahme zu vorgeschlagenen Standards und Interpretationen und die Förderung regulatorischer Interpretation und Durchsetzung der IFRS umfassen.

Diese Entwicklung wurde von der IOSCO als Teil der Ergebnisse der ersten Sitzung des Rats der IOSCO am 3. und 4. Oktober 2012 mitgeteilt. Auf der Sitzung wurden auch Aufgaben diskutiert, die von den Führern der G-20 und vom Finanzstabilitätsrat (FSR) in Bezug auf die regukatorische Reform erteilt wurden. Ebenso wurden andere Projekte wie globale Kritierien zur Identifizierung rechtlicher Einheiten, außerbörslich gehandelte Derivate, die Regulierung von Geldmarktfonds und die Berichterstattung über Ölpreise erörtert. Bei der Sitzung wurden auch Perspektiven der aufstrebenden Märkte und die mögliche Einrichtung einer IOSCO-Stiftung festgehalten.

Die IOSCO hat eine entsprechende Presseerklärung auf ihrer Internetseite veröffentlicht.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.