Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Japanischer BAC nimmt Eörterungen zu den IFRS wieder auf

  • Japan Image

03.10.2012

Der japanische Rat für die handelsrechtliche Bilanzierung (Business Accounting Council of Japan, BAC) ist am 2. Oktober 2012 zu einer Sitzung zusammengekommen, um die Erörterungen zur möglichen IFRS-Übernahme in Japan fortzusetzen. Diese Sitzung des BAC war die erste nach der Veröffentlichung des vorläufigen Diskussionspapiers am 2. Juli 2012. Bei dieser Sitzung des BAC wurden keine Standpunkte vereinbart.

Während der Sitzung erörterten die Mitglieder des BAC Entwicklungen bei den IFRS seit der letzten Sitzung des BAC im Juni und tauschten ihre Ansichten dazu aus. Die besprochenen Themen waren: 1) der abschließde Bericht des Stabs der US-amerikanischen SEC, der im Juli 2012 herausgegeben wurde, 2) jüngste Aktivitäten des IASB und 3) Reaktionen auf die Einladung zur Stellungnahme zum Handbuch für den Konsultationsprozess von IASB und IFRS Interpretations Committee. Im Hinblick auf weitere Entwicklungen gab ein Vertreter der Finanzdienstleistungsbehörde von Japan (Financial Services Authority of Japan, FSA) an, dass die Sachverhalte, die im vorläufigen Diskussionspapier identifiziert worden sind, in Zukunft weiter erörtert werden würden. Es wurde klargestellt, dass zu diesen Sachverhalten unter anderem die Identifizierung von zu akzeptierenden und nicht zu akzeptierenden Vorschriften in den IFRS und die zunehmende freiwilllige IFRS-Anwendung, die eine Evaluierung der Vorteile und Probleme der IFRS-Anwendung ermöglicht, gehören. Der Vertreter der FSA sagte außerdem, dass man sich bemühen wolle, Erkenntnisse bezüglich der Auswirkung der Standards in Ländern, die die IFRS übernommen haben, wie beispielsweise Kanada und Korea zu erhalten.

Die Sitzungsunterlagen und das Protokoll werden in Kürze auf der Internetseite der FSA zur Verfügung stehen (nur in japanischer Sprache).

Der Termin für die nächste Sitzung des BAC muss noch festgelegt werden.

Unsere Zusammenfassung des vorläufigen Diskussionspapiers des BAC finden sie hier.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.