Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

DRSC-Stellungnahme zum Interpretationsentwurf zu Abgaben

  • DRSC Image

06.09.2012

Das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC) hat durch seinen IFRS-Fachausschuss gegenüber dem IFRS Interpretations Committee zum Interpretationsentwurf DI/2012/1 'Abgaben, die Unternehmen von Behörden für eine Tätigkeit in einem bestimmten Markt auferlegt werden' Stellung genommen, der im Mai 2012 veröffentlicht worden war.

Obwohl der Ausschuss konzediert, dass der Interpretationsentwurf eine korrekte Ableitung aus den Standards darstellt, auf die sich das Comittee bezieht, hegt er Bedenken, dass bestimmte Ergebnisse der Anwendung gegebenenfalls nicht die wirtschaftliche Realität der zugrunde liegenden Transaktion widerspiegeln. Außerdem ist er der Meinung, dass der Anwendungsbereich nicht spezifisch genug in Bezug auf auf die Situationen und Umstände ist, auf die er angewendet werden sollte, sodass Zweifel bleiben. Wie verschiedene andere Stellungnehmende ist auch der IFRS-Fachausschuss der Meinung, dass bestimmte Probleme, die mit der vorgeschlagenen Interpretation abgedeckt werden sollen, besser auf Standardebene gelöst werden sollten.

Sie können sich die englischsprachige Stellungnahme direkt von der Internetseite des DRSC herunterladen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.