Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

EFRAG-Veranstaltung zur Überprüfung von IFRS 8 und zum Diskussionspapier zu Angaben

  • EFRAG Image

21.09.2012

Die Europäische Beratungsgruppe für Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) bietet am Donnerstag, den 11. Oktober 2012 eine Veranstaltung zur Überprüfung nach der Einführung von IFRS 8 'Geschäftssegmente' und zum EFRAG-Diskussionspapier zu Angaben in Brüssel an.

EFRAG tritt damit dem Kreis der nationalen Standardsetzer bei, die weltweit Diskussionsforen anbieten, um Meinungen der Anwender zur Überprüfung nach der Einführung von IFRS 8 Geschäftssegmente durch den IASB einzuholen. Der Prozess für die Überprüfung von IFRS 8 Geschäftssegmente nach dessen Einführung wurde im ersten Quartal 2012 eingeleitet, die Veröffentlichung einer 'Bitte um Übermittlung von Sichtweisen' erfolgte am 19. Juli 2012. Stellungnahmen werden bis zum 16. November 2012 erbeten. Bei der jetzt angesetzten Veranstaltung möchte EFRAG Rückmeldungen von europäischen Anwendern zu deren Erfahrungen bei der Erstellung und/oder Analyse von nach IFRS 8 erstellten Informationen einholen und diese in die Antwort von EFRAG auf die Bitte um Übermittlung von Sichtweisen des IASB einfließen lassen. Philippe Danjou, Mitglied des IASB, wird den Prozess des IASB erläutern.

Teil der Veranstaltung wird auch der Erörterung und Rückmeldungen zum Diskussionspapier Hin zu einem Rahmenkonzept für Angaben gewidmet, das im Juli 2012 gemeinsam von EFRAG, der französischen Autorité des Normes Comptables (ANC) und dem britischen Financial Reporting Council (FRC) herausgegeben wurde. Ziel des Diskussionspapiers ist es, auf lange Sicht am vom IASB geplanten Projekt zu einem Angabenrahmenkonzept mitzuarbeiten, darauf Einfluss zu nehmen und europäische Sichtweisen einfließen zu lassen.

Die Veranstaltung findet am 11. Oktober 2012 von 13:00h bis 15:00h statt. Anmeldungen werden bis zum 5. Oktober 2012 erbeten. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie auf der Internetseite von EFRAG.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.