Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

EFRAG-Stellungnahme zum vorgeschlagenen überarbeiteten Handbuch für den Konsultationsprozess

  • EFRAG Image

21.09.2012

Die Europäische Beratungsgruppe für Rechnungslegung (European Financial Reporting Advisory Group, EFRAG) hat gegenüber der IFRS-Stiftung Stellung zum vorgeschlagenen Handbuch für den Konsualtionsprozess genommen, das im Mai 2012 von den Treuhändern der IFRS-Stiftung herausgegeben wurde.

Insbesondere spricht sich EFRAG für einen gemeinsamen Konsultationsprozess und eine enge Zusammenarbeit zwischen dem IASB und regionalen und nationalen Standardsetzern aus. EFRAG ist überzeugt, dass die Ergebnisse von Auswirkungsanalysen eine wichtige Eingabe in den Entscheidungsfindungsprozess des IASB darstellen und die Analysen im Umfang dem Projekt angemessen sein und in die gesamte Laufzeit eines Projekts integriert werden sollten. Im Handbuch sollten Leitlinien dazu enthalten sein, wie der IASB die Bedürfnisse von Anwendern identifiziert und analysiert. EFRAG ist der Meinung, dass in all diesen Bereichen eine Zusammenarbeit mit externen Gremien sinnvoll sein kann. Außerdem spricht sich EFRAG dafür aus, dass die Ergebnisse dieser öffentlichen Konsistenzprüfung und möglicherweise von Feldversuchen, wenn diese durchgeführt werden, in öffentlicher Sitzung vom IASB erörtert werden sollten, bevor der IASB eine endgültige Entscheidung zu einem Standard oder einer Änderung fällt.

Sie können sich die englischsprachige Stellungnahme direkt von der Internetseite von EFRAG herunterladen. Auf IAS Plus bieten wir Ihnen eine deutschsprachige Zusammenfassung der wesentlichen Änderungen im aktualisierten Handbuch für den Konsultationsprozess.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.