Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

'Rechnungslegungslabor' des britischen FRC veröffentlicht Bericht zur Überleitung der Nettoverschuldung

  • Grossbritannien Image

26.09.2012

Der britische Rat für Rechnungslegung (Financial Reporting Council, FRC) hat einen Projektbericht seines 'Rechnungslegungslabors' veröffentlicht, der Überleitungen von Nettoverschuldungen zum Thema hat. Der Bericht zeigt, wie einige Unternehmen die Nettoverschuldung definieren und Angaben zu verschiedenen Bewegungen von baren oder unbaren Mitteln in der Nettoverschuldung leisten, die sonst im Abschluss nicht zu erkennen wären.

Die Tätigkeiten des im Oktober 2011 gegründeten Labors zielen darauf ab, börsennotierten britischen Unternehmen zu helfen, besser mit Anlegern und Analysten zu kommunizieren. Börsennotierte Unternehmen aus allen Branchen und jeder Größe sowie professionelle Anleger und Privatanleger arbeiten in dem Labor mit.

Das Ziel des Projekts, zu dem jetzt der Bericht veröffentlicht wurde, war, verschiedene freiwillige Vorgehensweisen im Zusammenhang mit der Nettoverschuldung zu untersuchen, diejenigen zu identifizieren, die Anleger für nützlich halten, und aufzuzeigen, warum dies der Fall ist und wie die Informationen verwendet werden.

Eine große Mehrheit  der Anleger gab zu erkennen, dass sie eine Überleitung auf die Nettoverschuldung oder eine Überleitung der Nettokapitalflüsse auf die Nettoverschuldung in ihren Analysen verwenden, wenn diese verfügabr ist, und dass sie sogar versuchen, selbst diese Informationen zu rekonstruieren, wenn diese nicht angegeben werden, weil sie von solcher Bedeutung sind.

Der Bericht enthält auch eine Auflistung der Merkmale der Überleitungen, die Anleger am hilfreichsten finden.

Rückmeldungen, die zu dem Bericht eingehen, sollen in zwei künftige Berichte einfließen (zu Angaben in Bezug auf die Verschuldung und zu Angaben in Bezug auf Kapitalflüsse).

Zugang zum Bericht haben Sie über die englischsprachige Presseerklärung auf der Internetseite des FRC.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.