Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zusammenfassung der Sitzung des Kapitalmarktbeirats

  • CMAC Image

25.04.2013

Der IASB stellt auf seiner Internetseite eine Zusammenfassung der Ergebnisse der jüngsten Sitzung seines Kapitalmarktbeirats (Capital Markets Advisory Committee, CMAC) zur Verfügung, die am 7. März 2013 stattfand.

Während der Sitzung wurden die folgenden Themen erörtert:

  • Aktuelles Arbeitsprogramm des IASB. Neben Erläuterungen des aktuellen Stands der großen IABS-Projekte, der Projekte mit begrenztem Umfang, der umfassenden Überprüfung des IFRS für KMU und der Forschungsprojekte wurde dem CMAC auch der Prozess für die Aktualisierung des Arbeitprogramms nach jeder Sitzung des IASB erklärt.
  • Accounting Standards Advisory Forum (ASAF). Die Mitglieder des CMAC erörterten die Arbeiten im Vorfeld der Gründung des ASAF und die Rolle, die das ASAF für den IASB spielen soll.
  • Rahmenkonzeptprojekt.
    • Bestandteile des Abschlusses, Berichtseinheit und Bewertung — Die Mitglieder des CMAC erörterten die Zielsetzung der Finanzberichterstattung wie im Rahmenkonzept beschrieben. Viele waren der Meinung, dass das Hauptziel der Finanzberichterstattung sein sollte, den Adressaten entscheidungsnützliche Informationen zu bieten. Ebenfalls erörtert wurden die wesentlichen Änderungen, die an den qualitativen Merkmalen von nützlichen Informationen vorgenommen wurden, die Definitionen von Eigen- und Fremdkapital und die Bewertungsprinzipien.
    • Darstellung und Angaben — Den Mitgliedern des CMAC wurde die Vorschläge des IASB in Bezug auf eine mögliche Verwendung des sonstigen Gesamtergebnisses vorgestellt. Es gab allgemeine Zustimmung unter den CMAC-Mitgliedern, Erfolgsrechnung, Gewinn- und Verlustrechnung und sonstiges Gesamtergebnis  voneinander zu trennen. Darüber hinaus unterstützten die Mitglieder des CMAC die Vorschläge für die Nutzung des sonstigen Gesamtergebnisses:
      • Überbückung der Auswirkung zweier unterschiedlicher Bewertungsmaßstäbe in unterschiedlichen Abschlussbestandteilen (sogenannte "bridging items),
      • Wartesaal für verschiedene, aber miteinander in Beziehung stehende Erfolgsposten in unterschiedlichen Perioden (sogenannte "mismatched remeasurements").
  • Rückmeldungen zum Fragebogen zu Angaben und aus dem entsprechenden Diskussionsforum. Den CMAC-Mitgliedern wurden die Ergebnisse des Diskussionsforums des IASB vom Januar und des vorher versendeten Fragebogens unterrichtet. Die meisten CMAC-Mitglieder waren der Meinung, dass (1) Abschlussberichte und die entsprechenden Angaben eher als eine Übung in Compliance angesehen werden, (2) übermäßige Details und leere Phrasen zu nicht nützlichen Angabeinformationen in der Praxis führen und (3) manche Arten von Angaben in Abschlüssen mit hoher Wahrscheinlichkeit irrelevante Informationen beinhalten.
  • Versicherungsverträge. Der Stab des IASB stellte den CMAC-Mitgliedern im Rahmen der Information über das Versicherungsprojekt allgemein die drei Ansätze für die Erlöserfassung aus Versicherungsverträgen vor:
    • ‘geschriebene Prämien’ (Erfassung der Prämien als Erlös zu Beginn des Vertrags)
    • ‘fällige Prämien’ (Erfassung der Prämien als Erlös, wenn sie dem Policeninhaber in Rechnung gestellt werden)
    • ‘erdiente Prämien’, (Erfassung der Prämien als Erlös, wenn die Versicherungsleistung gegenüber dem Policeninhaber erbracht wurde)
    Die CMAC-Mitglieder unterstützten den Ansatz der erdienten Prämien.
  • Finanzinstrumente: Klassifizierung und Bewertung. Der Stab des IASB stellte einen Überblick über die vom IASB vorgeschlagenen begrenzten Änderungen an IFRS 9 vor, mit denen eine dritte Bewertungskategorie eingeführt werden soll. Die Mitglieder des CMAC sprachen sich gegen die Einführung einer dritten Bewertungskategorie aus und zogen die einfachere Lösung, nur zwei Kategorien zu haben, vor.

Die vollständige Zusammenfassung von der Sitzung in englischer Sprache steht Ihnen aus der Internetseite des IASB zur Verfügung.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.