Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Mitglieder der Beratungsgruppe zu preisregulierten Geschäftsvorfällen bekanntgegeben

  • IASB Image

29.04.2013

Der IASB hat die Mitglieder seiner neu eingerichteten Beratungsgruppe für das Projekt zu preisregulierten Geschäftsvorfällen bekanntgegeben. Europa stellt vier der 15 Mitglieder, und EFRAG hat einen der drei Beobachterposten. Erwartungsgemäß ist Kanada sehr stark in der Beratungsgruppe vertreten.

Die 15 Mitglieder sind Führungsverantwortliche, die in die Finanzberichterstattung von Unternehmen eingebunden sind, die Preisregulierung unterliegen. Die Aufgabe der Beratungsgruppe wird sein, einzelne Sachverhalte im Zusammenhang mit dem IASB-Projekt zur Preisregulierung einer Analyse durch Fachexperten zu unterziehen. Nachfolgend geben wir die vom IASB bekanntgegebene Liste der Mitglieder un Beobachter wieder.

 

Mitglied Organisation Land
Jacob Buys Eskom Holdings SOC Ltd Südafrika
Leonardo George de Magalhães Companhia Energética de Minas Gerais (Cemig) Brasilien
Richard McCabe AltaLink Management Ltd Kanada
Tim Murray RBC Capital Markets, Royal Bank of Canada Kanada
Michel Picard KPMG Kanada
Duane DesParte Exelon Corporation Vereinigte Staaten
Sherman Myers Standard & Poor's Vereinigte Staaten
John Leotta Deloitte Touche Tohmatsu Australien
Poon Man Wah CLP Power Hong Kong Limited Hongkong
Keyman Kim Korea Gas Corporation (KOGAS) Korea
Pascale Mourvillier GDF SUEZ Frankreich
Lily Ayalon Government Companies Authority Israel
Jesús Herranz Lumbreras Ferrovial SA Spanien
Dennis Deutmeyer Ernst & Young Vereinigtes Königreich
Michael Timar PricewaterhouseCoopers Vereinigtes Königreich
Offizielle Beobachter
Bryan Craig US Federal Energy Regulatory Commission (FERC)
Karen Taylor Ontario Securities Commission (OSC)
European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG)

Die englischsprachige Presseerklärung auf der Internetseite des IASB können Sie hier einsehen. Weitere Infromationen zum IASB-Projekt zur Preisregulierung halten wir auf einer eigenen Seite für Sie zur Verfügung. Jüngste Entwicklung im Projekt war die Veröffentlichung des Entwurfs eines Interimsstandards am 25. April 2013.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.