Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRS-Stiftung bittet um Bewerbungen für neu zu besetzende Positionen in zwei Gremien

  • IFRS Foundation Image

08.02.2013

Die IFRS-Stiftung bittet um Bewerbungen für frei werdende Stellen von Treuhändern und von Mitgliedern des IFRS Interpretations Committee.

Bei den Treuhändern werden Stellen im Juli 2013 und im Januar 2014 frei. Insbesondere sucht die IFRS-Stiftung nach Kandidaten aus dem asiatisch-pazifischen Raum und aus Südamerika. Außerdem wird ein frei zu vergebender Sitz frei. Die Berufungen würden auf drei Jahre erfolgen und könnten noch einmal um die gleiche Zeit verlängert werden. Einzelheiten entnehmen Sie bitte der Presseerklärung auf der Internetseite des IASB.

Für das IFRS Interpretations Committee sollen bis zu vier neue Kandidaten berufen werden. Die entsprechendne Stellen sind ab Juli 2013 zu besetzen. Auch hier würde eine Erstberufung für drei Jahre erfolgen, wobei eine Verlängerung möglich wäre. Details finden Sie in der Presseerklärung auf der Internetseite des IASB.

In beiden Fällen werden Bewerbungen bis zum 8. März 2013 erbeten.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.