Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Podcast und Sitzungsmitschriften für nicht aufgezeichnete IASB-Sitzung zum Rahmenkonzept

  • IASB Image
  • 2013feb  Image

20.02.2013

Am Montag, den 18. Februar 2013 erfolgte aufgrund technischer Probleme keine Aufzeichnung und Ausstrahlung des ersten IASB-Sitzungsteils zum Rahmenkonzept (11:00h bis 12:45h Londoner Zeit). Der IASB hat deshalb nachträglich einen Podcast zur Diskussion aufgezeichnet und stellt Sitzungsmitschriften externer Beobachter zur Verfügung.

In dem Podcast fasst der Stab des IASB die Diskussionen und vorgetragenen Meinungen der Boardmitglieder zusammen. Entscheidungen wurden bei der Sitzung nicht gefällt. Ergänzt wird der Podcast durch die Sitzungsmitschriften von IAS Plus und vom IFRS Monitor. Beide sind, wie auch der Podcast, über die Seite mit Sitzungsunterlagen für die Februarsitzung auf der Internetseite des IASB und über die Presseerklärung  des IASB verfügbar. Wir freuen uns, dem IASB auf diese Weise geholfen haben zu können. Die deutsche Übersetzung der Sitzungsmitschrift werden wir Ihnen wie immer sobald als möglich zur Verfügung stellen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.