Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Zusammenfassung der Sitzung der Treuhänder der IFRS-Stiftung im Juli 2013

  • IFRS Foundation (blue) Image

25.07.2013

Die Treuhänder der IFRS-Stiftung haben eine Zusammenfassung der Ergebnisse ihrer Sitzung veröffentlicht, die vom 9.bis 11. Juli 2013 in Johannesburg stattfand.

Die Zusammenfassung besteht aus den folgenden Einzelberichten:

 

Bericht von der Exekutivsitzung der Treuhänder

Während ihrer eigenen Diskussionen besprachen die Treuhänder die folgenden Themen:

  • Beziehung zur internationalen Vereinigung der Wertpapieraufsichtsbehörden (International Organization of Securities Commissions, IOSCO)
    Die Treuhänder betonten die Notwendigkeit der einheitlichen Anwendung der IFRS und die Notwendigkeit, mit den Wertpapieraufsichten zusammenzuarbeiten.  Sie versuchen auch, ihre Beziehung zur IOSCO zu stärken, indem sie eine Vereinbarung der Zusammenarbeit mit dem IOSCO-Ausschuss für Bilanzierung durch Emittenten, Prüfung und Angaben anstreben.
  • Finanzierung der IFRS-Stiftung
    Die Treuhänder erörterten Möglichkeiten der Stabilisierung der langfristigen Bilanzierung und verschiedene Finanzierungsalternativen.
  • Überprüfung der Strategie
    Die Treuhänder hielten fest, dass die meisten der Maßnahmen, die sich aus den Überprüfungen der Strategie durch die Treuhänder und die Überprüfung der Führungsstruktur durch das Überwachungsgremium ergeben haben, vollständig und ohne Ausnahme umgesetzt wurden. Einzige Ausnahme ist die langfristige Finanzierung.
  • Kanadische Studie zu den Kosten des Übergangs auf IFRS
    Die Treuhänder fanden die Studie nützlich, die ihrer Meinung nach von anderen Rechtskreisen konsultiert werden kann, wenn diese ihre eigenen Übergangspläne auf IFRS einordnen wollen.
  • IFRS-Entwicklungen weltweit
    • Europäische Union — Die Treuhänder wurden über den neuesten Stand der Entwicklungen in der EU informiert, insbesondere über Treffen mit Philippe Maystadt im Rahmen seiner Überprüfung der Führungsstruktur europäischer Gremien, die mit Rechnungslegungsfragen betraut sind, und des Übernahmeprozesses für IFRS in Europa.
    • Vereinigte Staaten — Die Treuhänder wurden über aktuelle Entwicklungen in den Vereinigten Staaten informiert, insbesondere über das erste Treffen von Michel Prada und Yael Almog mit der neuen Vorsitzenden der SEC, Mary-Jo White.
    • Japan — Die Treuhänder nahmen den Fortschritt bei der Anzahl der Unternehmen in Japan zur Kenntnis, die freiwillig IFRS anwenden, die Absicht einiger Börsen in Japan, einen Index zu erstellen, der börsennotierte Unternehmen zusammenfasst, die IFRS anwenden, und die mögliche Schaffung eines vierten Satzes von Standards in Japan, die stark im Einklang mit den IFRS stehen würden (IFRS des IASB, die allerdings einem Übernahmeprozess unterliegen würden, in dessen Rahmen es zu Änderungen kommen kann).
    • Aufstrebende Wirtschaften — die Treuhänder erörterten die Schritte, die vom IASB unternommen worden sind, um der Empfehlung der G-20 gerecht zu werden, die aufstrebenden Wirtschaften stärker einzubinden.
  • Ernennungen
    Die Treuhänder beriefen Dr. Abdulrahman Al-Humaid (Saudi-Arabien) und Joji Okada (Japan) und ernannten Duck-Koo Chung (Korea), Dick Sluimers (Niederlande) und Antonio Zoido (Spanien) erneut.
  • Sitzungen der Treuhänder
    Die Treuhänder erörterten die Sitzungsorte für 2014.

 

Bericht des Vorsitzenden des IASB

Hans Hoogervorst, der Vorsitzende des IASB, informierte die Treuhänder über die aktuellen Aktivitäten des IASB einschließlich der Entwürfe zu Leasingverhältnissen und Versicherungsverträge, Entwicklungen im Projekt zu Wertminderung, des Diskussionspapiers zum Rahmenkonzept und der Zusammenfassung der Rückmeldungen vom Diskussionsforum zu Angaben.

 

Bericht des Vorsitzenden für die Beaufsichtigung des Konsultationsprozesses

Scott Evans, der Vorsitzende des Ausschusses für die Beaufsichtigung des Konsultationsprozesses (Due Process Oversight Committee, DPOC) berichtete über die jüngsten Aktivitäten des DPOC. Evans erörterte die gegenwärtigen fachlichen Aktivitäten des IASB, einen demnächst erscheinenden Bericht über die Laufzeit des Projekts zu Erlöserfassung, die jährliche Überprüfung der der Beiräte und eine Überprüfung der Produktionsaktivitäten.

 

Regionale Einbindungsaktivität

Als Teil der Sitzung der Treuhänder veranstaltete die IFRS-Stiftung gemeinsam mit dem südafrikanischen Institut der Wirtschaftsprüfer (South African Institute of Chartered Accountants, SAICA) eine Veranstaltung, bei der die Treuhänder und die Führung des IASB mit Vertretern der wesentlichen Interessengruppen das Thema Die Zukunft der Finanzberichterstattung in Afrika erörterten. Eine Videoaufzeichung der Podiumsdiskussion hatte der IASB bereits zur Verfügung gestellt.

Die vollständige Zusammenfassung von der Sitzung der Treuhänder finden Sie in englischer Sprache auf der Internetseite des IASB.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.