Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Britischer FRC veröffentlicht Zusammenfassung der Rückmeldungen zu seinem Diskussionspapier zu Angaben

  • Grossbritannien Image

26.06.2013

Im Oktober 2012 hatte der britische Rat für Rechnungslegung (Financial Reporting Council, FRC) hat ein Diskussionspapier veröffentlicht, das der Verbesserung von Angaben in der Finanzberichterstattung gewidmet ist. In dem Papier wurde festgehalten, dass Teil von dessen Zielsetzung sei, den IASB zu beeinflussen, bevor dieser sein Projekt zu einem Angabenrahmenkonzept aufnimmt. In diesem Sinne wurden eine Reihe von Empfehlungen ausgesprochen, die der IASB vor Beginn, bei der Aufnahme und während der Durchführung des Projekts berücksichtigen sollte.

Die Rückmeldungen zum - vom DRSC unterstützen - Diskussionspapier Über Angaben in einem größeren Zusammenhang nachdenken: Ein Fahrplan für ein Angabenrahmenkonzept, die in der Zusammenfassung dargestellt werden, zeigen breite Untersützung für die folgenden Kernaussagen im Papier:

  • Die Verbesserung der Angaben sollte die geteilte Verantwortung von Erstellern, Regulierern, Prüfern und Adressaten sein.
  • Die wesentlichen Adressaten von Abschlüssen sind Anleger. Beim Entwickeln von Angabevorschriften sollten das im Hinterkopf behalten werden, wobei auch Augenmerk auf Kommunikation, Relevanz und Wesentlichkeit gelegt werden sollte.
  • Die Bewegung sollte wegführen von Angabevorschriften, die Stückchen für Stückchen von Standardsetzern und Regulatoren erlassen werden. Ein Rahmenkonzept würde eine gute Messlatte für vorgeschlagene Angaben bieten.

Als der FRC sein Diskussionspapier im Oktober 2012 herausgab, hatte der IASB noch kein offizielles Projekt zu Angaben auf seiner Agenda. Im Dezember 2012 nahm der IASB als Reaktion auf die Ergebnisse der Agendakonsultation 2011 eine "kurzfristige Initiative" zu Angaben in sein Arbeitsprogramm auf. Ziel der Initiative war, verschiedene Möglichkeiten zu untersuchen, wie IFRS-Anwender die von ihnen geleisteten Angaben im Rahmen der bestehenden Angabevorschriften verbessern und vereinfachen können.

Im Rahmen der Umsetzung der Initiative hat der IASB eine Umfrage durchgeführt und ein Forum zu Angaben abgehalten, das Wertpapieraufsichten, Prüfer, Investoren und Ersteller zusammenbrachte. Am 28. Mai 2013 hat der IASB eine Zusammenfassung der Rückmeldungen vom Angabeforum veröffentlicht. Darin kündigt er die Erwägung einer Reihe von weiteren Initiativen an, unter anderem die Aufnahme eines Forschungsprojekts zu Angaben.

Der FRC begrüßt, dass der IASB sein eigenes Projekt zu Angaben aufgenommen hat, und ist der Überzeugung, dass die Ideen aus dem Diskussionspapier zusammen mit den entsprechenden Rückmeldungen hilfreich dabei sein werden, die Ziele, Prioritäten und den allgemeinen Rahmen des IASB-Projekts zu bestimmen.

Zugang zur englischsprachigen Zusammenfassung der Rückmeldungen haben Sie auf der Internetseite des FRC.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.