Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Entwurf zur Überarbeitung der Interpretationen und Anwendungshinweise des DRSC zu den IFRS

  • DRSC Image

27.03.2013

Der IFRS-Fachausschuss des DRSC hat diverse Rechnungslegungsinterpretationen und Anwendungshinweise überarbeitet und stellt diese Änderungen öffentlich zur Stellungnahme zur Verfügung. In den meisten Fällen handelt es sich um redaktionelle Änderungen, RIC Anwendungshinweis IFRS (2009/02) 'Ausgewählte IFRS-Bilanzierungsfragen in Zusammenhang mit der Finanz- und Wirtschaftskrise' wurde allerdings auch inhaltlich überarbeitet und soll als DRSC Anwendungshinweis 3 (IFRS) 'Ausgewählte IFRS-Bilanzierungsfragen unter besonderer Berücksichtigung gesamtwirtschaftlicher und unternehmensindividueller Krisensituationen' neu herausgegeben werden.

Die vom DRSC erarbeiteten Interpretationen und Anwendungshinweise zu den internationalen Rechnungslegungsstandards im Sinn des § 315a Abs. 1 HGB bedürfen einer regelmäßigen Überarbeitung, um deren Aktualität und Anwendbarkeit zu gewährleisten.

Aktueller Überarbeitungsbedarf ergibt sich insbesondere aufgrund von geänderten bzw. neu erarbeiteten IFRS, neu erarbeiteten Deutschen Rechnungslegungs Standards (DRS), novellierten Gesetzen und überarbeiteten Richtlinien bzw. Verordnungen der EU.

Auf dieser Grundlage hat der IFRS-Fachausschuss des DRSC beschlossen, die bestehenden Verlautbarungen zu überarbeiten und veröffentlicht den Entwurf zu Änderungen an den Verlautbarungen des RIC bzw. des DRSC bezüglich der internationalen Rechnungslegungsstandards im Sinn des § 315a Abs. 1 HGB.

Neben der erwähnten Überarbeitung von RIC Anwendungshinweis IFRS (2009/02), die vor allem den Gliederungspunkt zu Restrukturierungsmaßnahmen betreffen, sind auch rein redaktionelle Anpassungender folgenden Verlautbarungen enthalten:

  • RIC 1 Bilanzgliederung nach Fristigkeit gemäß IAS 1 'Darstellung des Abschlusses'
  • RIC 2 Verpflichtung zur Entsorgung von Elektro- und Elektronikgeräten
  • RIC 3 Auslegungsfragen zu den Amendments to IAS 32 'Financial Instruments: Presentation' and IAS 1 'Presentation of Financial Statements' – Puttable Financial Instruments and Obligations Arising on Liquidation
  • RIC Anwendungshinweis IFRS (2009/01) Bilanzierung von Ausgaben zur Registrierung nach der EU-Chemikalienverordnung REACH
  • DRSC Anwendungshinweis 1 (IFRS) Einzelfragen zur Bilanzierung von Altersteilzeitverhältnissen nach IFRS
Das DRSC stellt die Änderungen in einem Überarbeitungsformat zur Verfügung: Die textlichen Änderungen sind im Fall von vorgeschlagenen Streichungen als durchgestrichener Text, die Ergänzungen als unterstrichener Text markiert. Alle Änderungen sind farblich hervorgehoben.

Alle interessierten Personen und Organisationen sind zur Stellungnahme bis zum 24. Mai 2013 aufgefordert. Die Stellungnahmen werden auf der Internetseite des DRSC veröffentlicht, sofern dies nicht ausdrücklich abgelehnt wird (per Post: Zimmerstr. 30, 10969 Berlin oder per Mail: info@drsc.de).

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.