Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IASB gibt weitere formale Korrekturen heraus

  • IASB Image

05.03.2013

Der International Accounting Standards Board (IASB) hat den ersten Satz formaler Korrekturen im Jahr 2013 herausgegeben. Sie beziehen sich unter anderem auf das "Blaue Buch" 2013 und darin enthaltenen inkorrekten Bezügen auf IFRS 9 'Finanzinstrumente'. Das IASB hat die formalen Korrekturen in allgemeine Korrekturen und eine Errata-Liste zur IFRS 9 unterteilt.

Im Blauen Buch 2013 sind alle Standards und Interpretationen, deren Anwendung zum 1. Januar 2013 verpflichtend ist, enthalten, aber keine IFRS, deren verpflichtende Anwendung erst später eintritt.

Weil das verpflichtende Datum des Inkrafttretens von IFRS 9 Finanzinstrumente auf Berichtsperioden verschoben wurde, die am oder nach dem 1. Januar 2015 beginnen, sollte das Blaue Buch 2013 keine Verweise auf IFRS 9 enthalten. Mit den Blue Book 2013 errata werden entsprechende Verweise entfernt und und durch äquivalente Verweise und Vorschriften ersetzt, die sich auf IAS 39 Finanzinstrumente: Ansatz und Bewertung beziehen.

Zu den sonstigen formalen Korrekturen gehören die folgenden:

  • Folgeänderungen, die zum Zeitpunkt der Publikation in die betroffenen Standards hätten integriert werden sollen; diese Änderungen betreffen das "Rote Buch" 2012, das "Grüne Buch" 2012 und das "Blaue Buch" 2013 bzw. zum Teil alle diese IFRS-Ausgaben;
  • ein Hinweis auf einen Fehler im Entwurf ED/2013/1 Angaben zum erzielbaren Betrag für nicht finanzielle Vermögenswerte, der bereits im  Januar 2013 separat bekanntgegeben wurde;
  • ein Hinweis auf eine geringfügige Änderung an den Begleitmaterialien zu IFRS 13 (Bemessung des beizulegenden Zeitwerts von nicht börsennotierten Eigenkapitalinstrumenten, die in den Anwendungsbereich von IFRS 9 Finanzinstrumente fallen), der bereits separat auf der Internetseite des IASB bekanntgegeben wurde;
  • formale Korrekturen, die gegebenenfalls "Roten Buch" 2012, dem "Grünen Buch" 2012 und dem "Blauen Buch" 2013 nachgetragen werden müssen;
  • formale Korrekturen für Fehler am "Roten Buch" 2012, am "Grünen Buch" 2012 und am "Blauen Buch" 2013, die bei der Erstellung  dieser Publikationen aufgetreten sind.

Auf der Internetseite des IASB stehen Ihnen zur Verfügung:

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.