Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IDW-Stellungnahme zu den begrenzten Änderungen an IFRS 9

  • IDW Image

28.03.2013

Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) stellt auf seiner Internetseite eine Stellungnahme gegenüber dem IASB zu dessen Entwurf ED/2012/4 'Klassifizierung und Bewertung: Begrenzte Änderungen an IFRS 9' zur Verfügung. Das IDW zeigt sich nit überzeugt von den vorgeschlagenen Änderungen.

Das IDW lehnt die im Entwurf vorgeschlagene Einführung eines dritten Geschäftsmodells ("Halten und Verkauf") und die damit verbundene verpflichtende Bewertung von bestimmten finanziellen Vermögenswerten  zum beizulegenden Zeitwert mit Erfassung der Änderungen im sonstigen Gesamtergebnis ab. Zum einen widerspreche der Vorschlag der ursprünglich vom IASB geplanten Komplexitätsreduktion im Vergleich zu IAS 39. Zum anderen sei eine eindeutige Abgrenzung des neuen Geschäftsmodells nicht möglich.

Allerdings würde der vollständige Verzicht auf eine Bewertungskategorie unter Verwendung des sonstigen Gesamtergebnisses insbesondere bei Versicherungsunternehmen zu einer Rechnungslegungsanomalie beziehungsweise zu einer Ergebnisvolatilität führen, die im Widerspruch zum Geschäftsmodell dieser Unternehmen stünde. Daher schlägt das IDW alternativ die Einführung eines Bewertungswahlrechts ergänzend zu den beiden Bewertungskategorien "fortgeführte Anschaffungskosten" und "erfolgswirksam zum beizulegenden Zeitwert" von IFRS 9 vor.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.