Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

IFRS in Focus-Newsletter zum IASB-Entwurf zu regulatorischen Abgrenzungsposten

  • IFRS in Focus Image

01.05.2013

Das IFRS Global Office von Deloitte hat einen IFRS in Focus-Newsletter herausgegeben, in dem der am 25. April 2013 vom IASB veröffentlichte Entwurf ED/2013/5 'Regulatorische Abgrenzungsposten' erläutert wird.

Der IASB hat sich entschieden, sein Projekt zur Frage, ob die IFRS Unternehmen, die einem preisregulierten Umfeld tätig sind, den Ansatz von Vermögenswerten und Schulden vorschreiben sollten, die sich infolge der Preisregulierung ergeben, in zwei Phasen abzuhandeln, da in einigen nationalen Rechnungslegungsregimen zu diesem Sachverhalt spezielle Leitlinien bestehen, aber es keine entsprechenden Leitlinien in den IFRS gibt. Wegen der mangelnden Leitlinienhatten einige Rechtskreise die IFRS-Übernahme für betroffene Unternehmen immer wieder aufgeschoben.

Um diese Rechtskreise zu einer vollständigen Übernahme der IFRS zu bewegen, bemüht sich der IASB um die rasche Veröffentlichung eines Interimsstandards, in dessen Rahmen bestimmten Unternehmen die Möglichkeit gegeben werden soll, die Auswirkungen der Preisregulierung auch unter IFRS zu zeigen, bis das langfristige Projekt zu Preisregulierung des IASB abgeschlossen ist.

Ein Entwurf dieses Interimsstandards wurde am 25. April 2013 herausgegeben; Stellungnahmen sind bis zum 4. September 2013 möglich. Die erneute Erörterung der Vorschläge ist derzeit für das vierte Quartal 2013 geplant.

In dem jetzt vom IFRS Global Office veröffentlichten englischsprachigen IFRS in Focus-Newsletter, werden die Vorschläge aus dem Entwurf zusammengefasst und erörtert. Sie können ihn hier herunterladen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.