Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Jahresbericht der IFRS-Stiftung

  • IFRS Foundation Image

23.05.2013

Die IFRS-Stiftung, unter der der IASB arbeitet, hat ihren Jahresbericht 2012 vorgelegt. Neben den Finanzinformationen für 2012 enthält der Bericht auch Abschnitte zur Arbeit der IFRS-Stiftung und zum Standardsetzungsprozess.

In seinem Bericht des Vorsitzenden der IFRS-Stiftung beschreibt Michel Prada die Organisation in zwei Kapiteln. Im ersten Kapitel werden die Entwicklungen und erreichten Ziele zwischen 2001 und 2011 dargestellt. Das zweite Kapitel setzt ab 2012 an - eine Zeit, die "charakterisiert wird durch Konsolidierung und Aufbau auf die Erfolge des ersten Kapitels". Für 2013 nennt Prada die drei folgenden Prioritäten der IFRS-Stiftung:

Erstens werden wir daran arbeiten, sicherzustellen, dass die Initiativen, die sich aus der Überprüfung der Strategie und der Führungsstruktur ergeben haben, vollständig eingebunden werden. Zweitens werden wir eng mit dem Monitoring Board und anderen zusammenarbeiten, um die langfristige Finanzierung der Organisation weiter zu entwickeln. Drittens werden wir verschiedene Initiativen unternehmen, um weltweit zur Übernahme und einheitlichen Anwendung der IFRS zu ermutigen. dazu gehören die Entwicklung von länder- und rechtskreisspezifischen Profilen zur Anwendung der IFRS, die auf der Internetseite des IASB veröffentlicht und gepflegt werden.

In seinem Bericht des Vorsitzenden des IASB beschreibt Hans Hoogervorst verschiedene Standardsetzungsprojekte einschließlich der Konvergenzprojekte mit dem FASB (Erlöserfassung, Finanzinstrumente und Leasingverhältnisse), des gemeinsamen Projekts zu Versicherungen sowie des Rahmenkonzepts. In Bezug auf Konvergenz äußert sich Hoogervorst wie folgt:

Das zehnjährige Konvergenzprogramm war ein Erfolg. Obwohl vollständige Konvergenz nicht in allen Bereichen möglich war, hat unsere Arbeit mit dem FASB die Finanzberichtersatttungsvorschriften weltweit harmonisiert und verbessert. Es spricht für beide Boards, dass wir es geschafft haben, soviel zu ereichen, während wir in vielen Fällen von so unterschiedlichen Ausgangspositionen kamen.

Der vollständige Bericht, der auch Berichte des Überwachungsgremiums (Monitoring Board), des Ausschusses für die EInhaltung des Konsultationsprozesses und des Standardbeirats sowie den geprüften Abschluss beinhaltet, steht Ihnen auf der Internetseite des IASB zur Verfügung.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.