Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neue Entwicklungen bei der Global Reporting Initiative

  • GRI Image

09.11.2013

Die Global Reporting Initiative (GRI) gibt in ihrem November-Newsletter verschiedene neue Entwicklungen bekannt.

GRI hat 'G4 Online' entwickelt und freigeschaltet, ein internetbasiertes Werkzeug, mit dem Unternehmen unterstützt werden sollen, die Nachhaltigkeitsberichte nach den G4-Richtlinien erstellen. Auf der kostenfrei zugänglichen Internetseite werden die GRI-Richtlinien umfassend auf eine dynamische und leicht zu navigieren Art und Weise vorgestellt. Dadurch sollen Anwender unterstützt werden, die direkt in einen G4-Berichterstattungsprozess eingebunden sind. Die entsprechende Presseerklärung auf der Internetseite von GRI finden Sie hier.

GRI hat außerdem ein Überprüfungsprogramm zu G4 ins Leben gerufen, das darauf abzielt, Rückmeldungen zu den neuen G4-Richtlinien und zum Übergang von G3 auf G4 in strukturierter Form einzuholen. Ein Mittel zur Übermittlung von Rückmeldungen ist ein eigens entwickelter Fragebogen. Weitere Informationen finden Sie in der Presseerklärung auf der Internetseite von GRI.

Des Weiteren hat GRI angekündigt, dass ab sofort eine vollständig entwickelte XBRL-Taxonomie für die G4-Richtlinien zur Verfügung steht. Entsprechende Internetseminare zur Einführung werden angeboten. Bitte entnehmen Sie weitere Informationen der Pressererklärung auf der Internetseite von GRI.

Schließlich hat GRI eine Publikation zu Nachhaltigkeitsthemen in einzelnen Sektoren erstellt. Sie bietet eine Themenliste für 52 Gruppen an Geschäftstätigkeiten und soll die Diskussion über wesentliche, in einzelnen Bereichen in Nachhaltigkeitsberichte aufzunehmende Themen anregen. GRI ermutigt auch zur Einreichung weiterer Themenvorschläge. Die entsprechende Presseerklärung auf der Internetseite von GRI finden Sie hier.

Den gesamten November-Newsletter, der auch weiteren Themen gewidmet ist, können Sie sich hier von der Internetseite von GRI herunterladen. Er enthält Verknüpfungen auf alle relevanten Presseerklärungen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.