Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neueste Entwicklungen in der Nachhaltigkeits- und integrierten Berichterstattung

  • Blatt Image

27.11.2013

Kurzer Überblick über jüngste Entwicklungen in der Nachhaltigkeitsberichterstattung bei IIRC, GRI, UNEP und UNEP FI, UNCTAD und CDSB.

Wesentliche Entwicklungen waren die folgenden:

  • Häufig gestellte Fragen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung. Des Umweltprogramm der Vereinten Nationen (United Nations Environment Programme, UNEP), die Global Reporting Initiative (GRI) und der Rat für Standards zu Umweltangaben (Climate Disclosure Standards Board, CDSB) haben gemeinsam Häufig gestellte Fragen zur Nachhaltigkeitsberichterstattung durch Unternehmen erarbeitet (in englischer Sprache auf der Internetseite des CDSB). Mit dem Dokument soll Hintergrund zur Arbeit der Gruppe "Freunde des Paragraphen 47" gegeben werden, die durch Brasilien, Dänemark, Frankreich und Südafrika bei der Rio+20-Konferenz gegründet wurde und die durch die UNEP und durch GRI unterstützt wird. Im Dokument werden Fragen zu Nachhaltigkeit und Berichterstattung erörtert und die Nachhaltigkeitsberichterstattung durch Unternehmen dadurch kontextualisiert und erläutert. Dabei wird auf gegenwärtige Berichterstattungspraxis, Nachhaltigkeitsberichterstattung im öffentlichen Sektor sowie Möglichkeiten der Weiterentwicklung und Ausweitung der Nachhaltigkeitsberichterstattung durch Unternehmen eingegangen.
  • Jahrbuch des IIRC-Pilotprogramms. Der internationale Rat für integrierte Berichterstattung (International Integrated Reporting Council, IIRC) hat das Jahrbuch 2013 des IIRC-Pilotprogramms herausgegeben (in englischer Sprache auf der Internetseite des IIRC). Es bietet Einblicke in die Frage, wie diejenigen, die in den Unternehmen für Nachhaltigkeit verantwortlich sind, sich im Rahmen des IIRC-Pilotprogramms auf die integrierte Berichterstattung zu bewegen. Das Dokument zeigt, wie die Unternehmen das Kapitalienkonzept der integrierten berichterstattung umsetzen, welche Auswirkungen die integrierte Berichterstattung darauf hat, wie Unternehmen Werte definieren, den kritischen Einfluss des Geschäftsmodells eines Unternehmens, die Auswirkungen der integrierten Berichterstattung auf Anleger und die Entwicklung regionale Netzwerke, die die integrierte Berichterstattung unterstützen.
  • Arbeitsabkommen von UNCTAD und IIRC. Die Welthandelskonferenz (United Nations Conference on Trade and Development, UNCTAD) hat ein Arbeitsabkommen mit dem IIRC unterzeichnet. Damit wird die bestehenden Zusammenarbeit zwischen den beiden Organisationen zur Förderung globaler Harmonisierung und Klarheit von Berichterstattungsrahmenkonzepten formalisiert. Weiter Informationen in englischer Sprache finden Sie im IIRC-Novembernewsletter auf der Internetseite des IIRC.
  • Tagung von UNEP FI. Die Finanzinitiative des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (United Nations Environment Programme Finance Initiative, UNEP FI) hat am 12. und 13 November 2013 eine globale Tagung in Peking abgehalten. Schwerpunkt der Tagung war die Frage, wie der Finanzsektor zu den globalen Nachhaltigkeitsbemühungen beitragen kann. Bei der Tagung wurde auch ein Online Guide to Banking and Sustainability vorgestellt (in englischer Sprache auf der Internetseite der UNEP FI),der Finanzinstituten dabei helfen soll, Nachhaltigkeit auf Grundlage der Verpflichtung von Finanzinstituten zu nachhaltiger Entwicklung der UNEP, die Finanzinstitute bei Beitritt zur UNEP FI unterzeichnen müssen und die auch Anforderungen in Bezug auf die Berichterstattung enthält, zu verstehen und umzusetzen. Weitere Informationen zur tagung finden Sie auf der eigens für die Tagung eingerichteten UNEP FI-Seite.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.