Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Tätigkeitsbericht 2012/2013 des IDW

  • IDW Image

14.10.2013

Das Institut der Wirtschaftsprüfer (IDW) hat seinen Tätigkeitsbericht 2012/2013 veröffentlicht. Darin erläutert das IDW seine Aktivitäten in den Bereichen Interessenvertretung und Facharbeit während des Berichtszeitraums vom 1. Juli 2011 bis zum 30. Juni 2013.

Von besonderem Interesse mögen das Kapitel 'Europäische und nationale Entwicklungen in der Rechnungslegung' (Seiten 25 und 26 des Berichts) mit den Unterkapiteln 'Bilanzierungs- und Offenlegungserleichterungen durch das MicroBilG', 'Regulierung außerbörslich gehandelter Derivate', 'Reform der EU-Bilanzrichtlinien' und 'Fortentwicklung der (Konzern-)Lageberichterstattung' sowie das Kapitel 'Europäische und nationale Entwicklungen in der Rechnungslegung' (Seiten 26 und 30 des Berichts) mit den Unterkapiteln 'Arbeitsprogramm des IASB', 'Gründung eines neuen IASB-Beratungsgremiums', 'Finanzinstrumente', 'Umsatzerlöse', 'Investmentgesellschaften', 'Umfassender Review des IFRS for SMEs', 'Goodwill: Wertminderung und planmäßige Abschreibung' und 'Integrated Reporting' sein.

Sie können sich den Bericht direkt von der Internetseite des IDW herunterladen.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.