Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Aktualisiertes Arbeitsprogramm des IASB zeigt geplante Fertigstellungszeitpunkte für verschiedene Standards

  • IASB Image

24.09.2013

Im Nachgang seiner jüngsten Sitzung hat der IASB sein Arbeitsprogramm aktualisiert. Er enthält jetzt auch erwartete Fertigstellungszeitpunkte (erstes oder zweites Quartal 2014) in Bezug auf Vorschriften hinsichtlich der Wertminderung von Finanzinstrumenten und die begrenzte erneute Erwägung von IFRS 9 (Klassifizierung und Bewertung). Aufschübe gab es bei der Fertigstellung des IFRS zu Erlöserfassung (offiziell jetzt als viertes Quartal 2013 angegeben, wobei es auch dabei Erwartungen gibt, dass der Temin nicht zu halten ist), einem Diskussionspapier zu Preisregulierung und Entwürfen zu mehreren kleinen Projekten.


Gegenwärtiger Stand

Bei den großen Projekten sieht das geplante Arbeitsprogramm jetzt wie folgt aus:

Projekt Gegenwärtiger Stand Nächster Schritt Erwartete zeitliche Planung
Rahmenkonzept — Umfassendes IASB-Projekt Diskussionspapier Erneute Erörterungen 1. Quartal 2014
Finanzinstrumente – Wertminderung
Erneute Erörterungen endgültiger Standard 1. oder 2. Quartal 2014*
Finanzinstrumente – Allgemeine Sicherungsbilanzierung Erneute Erörterungen endgültiger Standard 4. Quartal 2013*
Finanzinstrumente — Macro Hedge Accounting Erste Untersuchungen/Erörterungen Diskussionspapier

4. Quartal 2013*

Finanzinstrumente – Begrenzte erneute Erwägung von IFRS 9 (Klassifizierung und Bewertung) Erneute Erörterungen endgültiger Standard 1. oder 2. Quartal 2014*
Versicherungsverträge Erneute Veröffentlichung eines Entwurfs Erneute Erörterungen 4. Quartal 2013
Leasingverhältnisse Erneute Veröffentlichung eines Entwurfs Erneute Erörterungen 4. Quartal 2013
Preisregulierte Geschäftsvorfälle - Zwischenstandard Entwurf Erneute Erörterungen 4. Quartal 2013
Preisregulierte Geschäftsvorfälle - Umfassendes Projekt Erste Untersuchungen/Erörterungen Diskussionspapier 1. Quartal 2014*
Erlöserfassung Erneute Erörterungen endgültiger Standard 4. Quartal 2013*

* Änderung gegenüber dem letzten veröffentlichten Arbeitsprogramm vom 29. Juli 2013

Es gab auch eine Reihe von Änderungen bei der zeitlichen Planung kleinerer Projekte mit begrenztem Umfang. Für die folgenden Projekte wird jetzt die Veröffentlichung eines Entwurfs erst im 1. Quartal 2014 erwartet:

Darüber hinaus wurde in das Arbeitsprogramm ein neues Projekt zu vorgeschlagenen Änderungen an IAS 28 in Bezug auf die Eliminierung von Erfolgen aus Leistungen an assoziierte Unternehmen und Joint Ventures aufgenommen.


Nächste erwartete Konsultationsdokumente

Die Veröffentlichung der folgenden Konsultationsdokumente ist nach gegenwärtigem Stand im vierten Quartal 2013 geplant:

Endgültige Verlautbarungen

Entwürfe

Diskussionspapiere

Darüber hinaus ist die Veröffentlichung einer Bitte um Informationsübermittlung im Zusammenhang mit der Überprüfung nach der Einführung von IFRS 3 entweder im vierten Quartal 2013 oder ersten Quartal 2014 vorgesehen.

Den Arbeitsplan mit Stand vom 23. September 2013 können Sie hier herunterladen (Verknüpfung auf die Internetseite des IASB). Wir haben unsere Projektseiten aktualisiert, um den aktuellen Stand des Arbeitsprogramms sowie anderweitige bekannte Entwicklungen widerzuspiegeln.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.