Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neue Ausgabe des 'EFRAG Insider'

  • EFRAG Image

14.04.2014

Eine neue Ausgabe des 'EFRAG Insider', der seit einem Jahr der allgemeinen Öffentlichkeit zugänglich gemacht wird, ist jetzt erschienen.

Neben der Erläuterungen von aktuellen IASB-Entwürfen, jüngsten Veröffentlichungen von EFRAG und Berichten von der Teilnahme von EFRAG an verschiedenen Veranstaltungen werden zwei Themen besonders hervorgehoben:

  • EFRAG-Reform - Anfang April hat das Aufsichtsgremium von EFRAG Änderungen an der Satzung und an den internen Regeln verabschiedet, die nun mit den gegenwärtigen und möglichen künftigen Mitgliedorganisationen erörtert und Anfang Juni von der Vollversammlung verabschiedet werden sollen.
  • Seperate Abschlüsse - EFRAG, OIC, ICAC and DASB arbeiten an einem gemeinsamen Projekt, das den Problemen gewidmet ist, die durch die Wahlmöglichkeit in der IAS-Verordnung deutlich geworden sind, IFRS-Anwendung auch im separaten Abschluss vorzuschreiben; ein Diskussionspapier soll im dritten Quartal 2014 veröffentlicht werden.

Zur Aprilausgabe 2014 des EFRAG Insider auf der Internetseite von EFRAG gelangen Sie hier.

Zugehörige Themen

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.