Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Neue AFRAC-Entwicklungen

  • AFRAC Image

23.12.2014

Der österreichische Standardsetzer Austrian Financial Reporting and Auditing Committee (AFRAC) stellt auf seiner Internetseite eine Stellungnahme zur Rechnungslegung in Österreich und eine Stellungnahme zu einem IASB-Entwurf zur Verfügung.

Die Stellungnahme "Einzelfragen zur Rechnungslegung von Privatstiftungen" ist der Klärung der folgenden acht Fragen zur Rechnungslegung von Privatstiftungen gewidment:

  • Was bedeutet die Anweisung gemäß § 18 PSG, die dort angeführten Bestimmungen des UGB sinngemäß anzuwenden?
  • Besteht für die gesetzlichen Vertreter von Privatstiftungen die Verpflichtung, ein rechnungslegungsbezogenes internes Kontrollsystem einzurichten?
  • Wie hat das Gliederungsschema für Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung auszusehen?
  • Wie ist das Eigenkapital darzustellen?
  • Wie sind Zuwendungen an Begünstigte bilanziell darzustellen?
  • Wie sind eigene Rechnungskreise darzustellen?
  • Zu den Besonderheiten des Lageberichts bei Privatstiftungen
  • Wie ist die Zwischenkörperschaftsteuer gemäß § 22 Abs 2 KStG im Jahresabschluss von Privatstiftungen zu behandeln?

Sie können sich die Stellungnahme hier von der Internetseite von AFRAC herunterladen.

Ferner hat AFRAC gegenüber dem IASB zu dessen Entwurf ED/2014/3 Ansatz latenter Steueransprüche für unrealisierte Verluste (Vorgeschlagene Änderungen an IAS 12) Stellung genommen. Mit dem vorgeschlagenen Änderungen soll klargestellt werden, wann latente Steueransprüche für nicht realisierte Verluste anzusetzen sind. Insgesamt unterstützt AFRAC die im Entwurf vorgeschlagenen Änderungen an IAS 12, da diese zu weniger Vielfalt in der praktischen Anwendung der Grundprinzipien des Standards führen. AFRAC ist jedoch der Ansicht, dass die meisten der vorgeschlagenen Änderungen nicht notwendig sind, da die adressierten Themen in der aktuellen Version des IAS 12 ausreichend behandelt werden. Sie können sich die englischsprachige Stellungnahme hier von der Internetseite von AFRAC herunterladen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.