Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

'Zurück auf der Agenda der SEC'

  • Robert Bruce beveled Image

23.05.2014

Robert Bruce, der Kolumnist unserer englischsprachigen Mutterseite, meint, dass Mary Jo White, die Vorsitzende der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (Securities and Exchange Commission, SEC) die mögliche Übernahme der IFRS wieder auf die Tagesordnung der SEC gehoben hat.

White hatte in einer Rede bei der der US-amerikanischen Stiftung für Rechnungslegung (Financial Accounting Foundation, FAF) gesagt:

[I]ch habe es zu eine Priorität der Kommission gemacht, darauf hinzuarbeiten, eine weitere Aussage zu diesem sehr wichtigen Thema zu machen, da wir jetzt sechs Jahre Erfahrung mit der Arbeit an priorisierten Konvergenzprojekten mit dem IASB und mehr als sechs Jahre Erfahrung mit der Einreichung von IFRS-Abschlüssen ohne US-GAAP-Überleitung durch ausländische Emittenten haben.

Sie hatte außerdem hinzugefügt, dass sie die Hoffnung hege, "in verhältnismäßig naher Zukunft mehr dazu sagen zu können".

Zur neuesten Kolumne von Robert Bruces in englischer Sprache gelangen Sie hier.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.