Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen einen bedarfsgerechteren Service bereitstellen zu können. Indem Sie ohne Veränderungen Ihrer Standard-Browser-Einstellung weiterhin diese Seite besuchen, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden. Möchten Sie mehr Informationen zu den von uns verwendeten Cookies erhalten und erfahren, wie Sie den Einsatz unserer Cookies unterbinden können, lesen Sie bitte unsere Cookie Notice.
Sie können die volle Funktionalität unserer Seite mit Ihrem Browser nicht nutzen, weil Sie entweder eine alte Version von Internet Explorer verwenden oder der Kompatilitätsmodus eingeschaltet ist. Bitte prüfen Sie, ob der Kompatibilitätsmodus ausgeschaltet ist, nutzen Sie eine Version ab IE 9.0, oder verwenden Sie einen anderen Browser wie bspw. Google Chrome oder Mozilla Firefox.

Prada warnt, dass Änderungen an den IFRS zu einem Mangel an internationaler Anerkennung führen

  • IFRS Treuhänder - Rede Image

13.11.2014

Der Vorsitzende der Treuhänder der IFRS-Stiftung, Michel Prada, hat beim nationalen Rechnungslegungsinstitut in Shanghai eine Rede mit dem Titel 'Rechnungslegung, Märkte und das globale wirtschaftliche Wachstum' gehalten. In seiner Rede erläuterte er, wie die Anwendung internationaler Standards mit wirtschaftlichem Wachstum zusammenhängt und ließ sich näher auf die Situation in China ein.

Padas Überblick über der Erfolg der IFRS weltweit war ähnlich dem, den er in Tokio Anfang dieser Woche gegeben hat. Er pries die IFRS als globale Standards für Finanzinformationen, die helfen können, die globale Wirtschafts zu stärken. Dies sei heutzutage besonders wichtig, "weil jede große Wirtschaft darum bemüht ist, ein bestimmtes Wirtschaftswachstum aufrecht zu erhalten, sich mehr Zeit zu geben, die Wunden der globalen Finanzmarktkrise heilen zu lassen und eine weitere wirtschaftliche Erholung zu ermöglichen".

Von der Weltwirtschaft wendete sich Prada der Rolle wirksamer Märkte in China im Zusammenhang mit dem Reformprogramm 2020 zu, in dem die entscheidende Rolle der Märkte und die Notwendigkeit, ausländische Unternehmen ins Land zu holen und chinesische Unternehmen eine internationale Ausbreitung zu ermöglichen, hervorgehoben werden. Er betonte, dass die IFRS-Stiftung gerne bereit ist, mit den chinesischen Behörden zusammenzuarbeiten, um dieses Ziel zu erreichen, und er äußerte auch die Hoffnung, dass dies dazu führen würde, einen Finanzierungsmechanismus zu finden, der China gestattet, in vollem Maß zu den Kosten der IFRS-Stiftung beizutragen, und China ebenfalls ermutigt, dass asiatisch-pazifische Verbindungsbüro der IFRS-Stiftung in Tokio zu unterstützen.

Als größte Herausforderung, der sich China gegenüber sieht, identifizierte Prada allerdings die Änderungen an den IFRS. Er erkannte die Bemühungen an, die China unternommen hat, um das Rechnungslegungssystem zu modernisieren, und er nannte sie "ein beachtliches Unterfangen für ein Land so groß wie China". Er verwies auch darauf, dass es sehr beachtlich sei, dass die neuen chinesischen Standards von allen großen und mittelgroßen Unternehmen angewendet werden müssen, auch wenn diese nicht börsennotiert sind. Aber ähnlich wie in seinem Punkt hinsichtlich Vertrautheit, den er in Japan anbrachte, warnte Prada, dass internationale Anleger skeptisch sind, wenn die Standards des IASB modifiziert werden - selbst wenn dies nur geringfügig geschehe. Er meinte:

China hat nicht die volle internationale Anerkennung bekommen, die es für seine Bemühungen im Zusammenhang mit dem Übergang auf internationale Standards verdient hat. Es ist das gleiche Problem, dem sich jeder Rechtskries gegenüber sieht, der sich entscheidet, Änderungen an den IFRS vorzunehmen, um lokalen Anforderungen gerecht zu werden. Andere Rechtskreise, in denen die IFRS vollständig und ohne Änderungen übernommen wurden, nehmen oft an, dass die Anpassungen substantiell sein müssen, um eine solche Änderung zu rechtfertigen. Die Frage für China ist also, ob relativ geringfügige Abweichungen von den IFRS den Mangel an internationale Anerkennung rechtfertigen, der aus solchen Änderungen entsteht? Dies ist eine Frage, die nur China beantworten kann.

Den vollständigen Text der Rede von Prada in englischer Sprache können Sie sich direkt von der Internetseite des IASB herunterladen.

Correction list for hyphenation

These words serve as exceptions. Once entered, they are only hyphenated at the specified hyphenation points. Each word should be on a separate line.